Welches starkes Schmerzmittel, bei Hüftathrose eingenommen, belastet den Magen am wenigsten?

2 Antworten

versuche mal Targin zu bekommen , ist ein guter schmerzhemmer , vor allem bei arthrose im hüftgelenk , wenn eine neue hüfte nicht eingesetzt werden kann . einstieg sollte 10 mg am tag sein.... kannste aber bis zu 60 mg steigern.. ist sehr gut verträglich , in den ersten tagen leichtes schwindelgefühl.

ergänzung :  am besten jeden tag eine nehmen am anfang , aber lass dich von deinem doc beraten

0

Jetzt erstmal ganz ruhig. Ich habe genetische Gelenksarthrose und habe die Schmerzmittel mittlerweile in die Tonne getreten. Die kosten ohne Ende Geld, belasten den Körper und helfen mir nicht. Dann fand ich im Web: http://www.flp.direkt-verkauf.de Das nehme ich ´jetzt seit rund 9 Monaten und es geht mir wesentlich besser, denn es hat keine Nebenwirkungen. Ob ich meine Kohle nun den Pharma Herstellern in den Hals schmeisse oder mir was gutes tue, ist ein groooßer Unterschied :-D

Hallo, danke für den Tipp! Leider wurde bei der Antwort nicht das Präperat genannt, nur der Link zur Homepage des Anwenders ist ersichtlich. Es wäre sehr nett, wenn ich den Namen des Medikamentes erfahren könnte. Ich habe es auch langsam satt, diese Pillen zu schlucken, da ich bei der AOK versichert bin, werden mir fast alle alternative Behandlungsarten, ausser Hüftgelenksersatz, nicht gewährt. Danke im Voraus!

0

eisentabletten und schmerzmittel

ich nehme seit kurzer zeit jeden tag eisentabletten (ferro sanol). verträgt sich das mit schmerzmitteln (ibuprofen, paracetamol)? oder hat das unangenehme folgen?

...zur Frage

Nasenbluten + Schmerzmittel verträgt sich das?

Ich weis das Aspirin nicht funktioniert, da es das Blut verdünnt.

Wie ist es aber mit anderen Schmerzmitteln, wie zum Beispiel Ibuprofen oder Paracetamol?

...zur Frage

welche Schmerzmittel nun?

Ich hatte vor etwa 2 stunden zahnschmerzen da hab ich mir in der apotheke ibu 400 geholt und eingenommen wärend der nachhausefahrt ca 1 stunde nach der einnahme bekamm ich noch stärkere schmerzen nun ist es besser aber es tut immer noch sehr weh. Kann ich nach 800mg ibuprofen stärkere schmerzmittel wie diclofenac oder novalgin(metamizol) nachlegen???

Danke

...zur Frage

Frage wegen Schmerzmitteln- Ibuprofen 800

Guten Abend, gestern beim Arzt wurde mir gesagt ich soll 2 Wochen Gehstützen benutzen und jeden Tag früh und abend eine 800er Ibuprofen nehmen, wegen Wasser im Hüftgelenk verursacht durch Arthrose, in 3 Wochen soll ich nochmal zum MRT, es tut sehr weh beim laufen, deswegen das ganze. Jetzt hab ichg aber zu Ibuprofen keine sehr hohe Meinung, es sind schliesslich schon nicht wenige daran gestorben durch Magen o. Darmperforation (Durchbruch) o.ä., deswegen würd ich davon lieber die Finger lassen, deswegen frag ich mal euch hier ob es reicht nur mit Gehstützen das Bein zu entlasten , wenn ihr überhaupt kein gutes Gefühl mit den Ibus habt? (gegen die Schmerzen bekomm ich andere stärkere Medikamente, ich soll die Ibus aber nehmen weil die Entzündungshemmend wirken...

...zur Frage

Allergische Reaktion auf metamizol. Auch auf antibiotika?

Hey Ich hab 2013 eine heftige allergische Reaktion mit atemstillstand auf metamizol (ibuprofen) bekommen. 2 mal . Habe danach keine Arzneimittel mehr zu mir genommen da ich sonst angst habe es könnte wieder sowas komme . Meine Frage.. ich muss nun Antibiotika nehmen. Vertrage ich das nun ? Hoffe ich finde Menschen die saß auch hinter sich haben. Bin 19

...zur Frage

Magenschmerzen bei Schmerzmitteln: Alternative Zäpfchen?

Hallo,

ich muss wegen einer Entzündung im Hüftgelenk 3x 600 mg Ibuprofen nehmen (allergisch gegen Aspririn und Paracetamol, Diclofenac). Die verursachen tierische "wellenartig-krampfartige" Magenschmerzen.

Kann man stattdessen mit Ibuprofen-Zäpfchen den durch die Entzündung bedingten Schmerzen im Hüftgelenk beikommen, ohne dass man Magenschmerzen riskiert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?