Welches Standmikrofon für Let's Plays?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Noch mehr Lets Plays haben wir nicht schon Genug? Naja jetzt mal zu deiner Frage. Also ich würde schon was Ordentliches nehmen also nicht sparen. Bringt dich am ende auch nicht weiter. Wenn du ein XLR kaufst dann kann du dir gleich noch ein Mischpult kaufen das bringt am ende mehr Quallität. Es sollte aber ein USB Mic reichen wie du es ja willst. Hier mal ein Link zu ein USB Michttp://www.amazon.de/gp/aw/d/B00AE4T0Q2/ref=mp_s_a_1_1?qid=1440916959&sr=8-1&pi=AC_SX110_SY165_QL7070

Ich habe das T Bone SC 440 ist klein USB und steht auf mein Schreibtisch Super und billiger als 100 Euro ich glaub 70 ? Bin mir aber nicht sicher

Orangi007 30.08.2015, 07:06

Und gibts da Vorteile gegenüber dem Yeti? Und wie siehts mit Hintergrundgeräuschen aus (z.B. Tastatur etc.)?

0
Appelicreep 30.08.2015, 07:08
@Orangi007

Also der Preis ist billiger und das Yeti ist ja mehr für Gesang dafür ist das T Bone eher für wie ich es benutze für Let´s Plays und oder Ts

0
Appelicreep 30.08.2015, 07:16
@Orangi007

Ja mit Stativ ja man hört erst noch tastatur kann ich aber nicht sagen meine Tasten sind extrem laut aber kannst es mit Audacity ( Ton aufnahme ) raus pegeln eigentlich nur musst du dir anschauen wie es geht Youtube etc 

0
Orangi007 30.08.2015, 07:19
@Appelicreep

Okay ;) Es gibt ja auch Halterungsarme, kennste da auch 'nen guten?

Achja, und stört das Mikro beim Zocken oder eher nicht?

0
Orangi007 30.08.2015, 07:22
@Appelicreep

Achja: Hast du das Bundle mit dem riesigen Mikroarm oder das mit der Spinne?

0

Was möchtest Du wissen?