Welches Stahl ist besser für ein messer?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Beide Stähle werden für Messerklingen verwendet. Der 440er in der A-Qualität ist etwas rostträger, weil er einen höheren Chromanteil hat: 16-18% zu 13. Dafür ist der 8cr13mov durch seinen minimal höheren Kohlestoffanteil etwas härter.

Einen Vorteil für den einen oder anderen Stahl kann ich nicht sehen, müsste man auf die jeweilige Verwendung reduzieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

im grunde dreht sich bei einem Messer zunaechst drum wofuer wird gebraucht dementsprechend eaehlt man

am gaengigsten bei fahrtenmessern,also werkzeugcharacter haben ist 440 er schmiedestahl

hilfreich?Feedback please

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?