Welches Sprachlevel hat man nach 1,5 Jahre Italienisch lernen (Gymnasium)?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

A1 66%
höher 33%
A2 0%

4 Antworten

Hier findest du die Niveaustufen des GER
http://www.europaeischer-referenzrahmen.de/

Und dies hier

Bei einer Bewerbung ist es Gang und Gäbe, etwas "aufzurunden".

könnte auch nach hinten losgehen.

latricolore 01.02.2015, 22:21

Danke schön für den Stern! :-)

0
A1

Ist bei jedem Schüler anders. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass ca. 90% des Kurses selbst nach dem 2. oder sogar 3. Jahr nicht einmal ein Niveau von A2 hat (aufgrund von Faulheit und mangelnder Motivation). Bei vielen liegt es sogar noch darunter. Nur bei einigen wenigen engagierten Schülern liegt es wirklich bei etwa A2/B1.

Darum würde ich sagen, dass man nach 1,5 Jahren Italienisch etwa ein Sprachlevel von A1 hat.

Kann man pauschal so nicht sagen, das kommt auf deine Fähigkeiten an. Mach dch mal den Selbsttest.

http://www.sprachtest.de

höher

Kommt darauf an wie sehr du dich angestrengt hast. Manche können nach 1,5 Jahren fließend Italienisch andere gerade mal die einfachsten Hauptsätze.

BaluDerTanzbaer 25.01.2015, 20:36

Ich würde auch wichtig finden für was Du die Information brauchst. Willst Du an der Uni NF Italienisch belegen?

0
BaluDerTanzbaer 25.01.2015, 20:39
@janni95

Dann schreib einfach B1 rein ;)

Bei einer Bewerbung ist es Gang und Gäbe, etwas "aufzurunden". Schreibst Du da A2 rein, denken die, du hättest online eine Woche einen kleinen Kurs gemacht :D

0

Was möchtest Du wissen?