Welches Softair-Sturmgewehr ist für Anfänger die beste Wahl, es sollte nicht mehr als 80 Euro kosten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

80€? Die meisten Softair, die so billig sind sind auch dementsprechend Schrott. Fast komplett Plastik und dazu auch nicht sonderlich gut verarbeitet. Hinzu komm, dass die meistens die Kugeln nicht gerade sehr beschleunigen, was die Reichweite extrem einschränkt.

Ich hab von Anfang an eine Transform 4 (eine umgebaute Variante einer M4) von ICS. Die machen eigentlich gute Softairs, kosten aber dementsprechend auch mehr. Waren sicher an die 300€ für die Waffe und das mit Sponsor-Rabatt, weil ich in einem Airsoft-Team bin und die einen Airsoft-Onlineshop als Sponsor haben. (20% Rabatt, wenn ich mich nicht irre).

Bin aber sehr zufrieden, außer mit dem Verschluss, der geht ein wenig schwer. Aber auch mit 1,5 Joule und Kugel, die durch Spin noch weiter fliegt, ist die Reichweite eingeschränkt...

Bei der Hauptwaffe sollte man sicht so sehr sparen. Soll ja Leute geben, die sich so ein billiges Ding kaufen und denen dann beim rennen immer die Magazine aus der Waffe fallen XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Ich kann dir gerne helfen, ein Einsteigergewehr für dich zu finden.

Gleich mal vorneweg: 80€ sind für eine empfehlenswerte Einsteiger AEG zu wenig, ab 130€ gibt es da was. Die AEGs um weniger als die 130€ sind Schrott, unter Anderem wegen der Plastikgearbox und der eher niedrigeren Energie (nicht nahe an der 0,5 Joule Grenze.)

Eine AEP (elektrische Pistole, schießt vollauto und semiauto) wären bei den 80€ drinnen. Das sind meiner Meinung nach aber gute Sekundärwaffe, eine Primärwaffe ersetzen sie auf Dauer nicht.

Wenn die die G36C gefällt, empfehle ich dir eine von der beliebten Einsteigermarke Jing Gong um ca 140€.

Mal die grundelegenden Fragen:
Hast du schon ein legales Spielfeld?
Wie alt bist du?

Lg leNeibs!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leNeibs
31.01.2016, 14:30

PS: Es gibt gleiche Waffenmodelle von verschiedenen Airsoftherstellern. Es geht also nicht unbedingt um das Modell, sondern um die Marke (zB gibt es eine G36C um 50€, die natürlich Schrott ist, es gibt sie aber auch von anderen Herstellern, von denen sie besser ist.)

0
Kommentar von herberttina
31.01.2016, 16:10

nein ich hab noch kein legales Spielfelt ,da ich auch erst 14 bin ...

0

Beide sind nicht gut. Empfehlenswerter ist eine AEP von Cyma.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?