Welches Softair Aeg-Gewehr ab 14?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

unter 140 findest du kein gutes Gewehr UNTER 0,5 Joule. Es gibt zwar welche, die haben aber dann nur 0,2-0,3 Joule und halte nicht lange weil alles innen (bis eventuell der Lauf) aus billigstem Plastik ist.

Für 100 Euro ist Vollmetall unrealistisch, dafür musst du noch mal 50 oder mehr hinlegen. Investiere 130 und ich kann dir eine gute G36 empfehlen: JG G608 (bei Begadi oder softair-profesional.

Wenn ich dich näher Beraten soll schreibe um wie viel du dein Budget erhöhen kannst, wo du spielst und welche Modelle du willst. Einfach in den Kommentar schreiben.

Gruß Bl

3

Ok, vielen dank. 130€ würden gehen. Hatte da eine Mp7A1 swat für Ca. 125€ im Auge, ist zwar eine mp aber auch ok. Wie ist die denn? Könnte höchstens 150€ ausgeben, will mir nämlich noch eine sekundär Waffe kaufen (federdruck Pistole aus vollmetall). Könntest du mich da auch mal beraten?

1
33
@Nico2111

Sekundärwaffe ist eher unnötig bei unter 0,5 Joule, aber wenn du eine willst nehme die da, ist eigentlich eine der besten Federdruck-Pistolen auf dem Markt:

http://www.softairwelt.de/MK23-SOCOM-Hop-Up-Tokyo-Marui

Ansonsten weis ich glaube ich welche MP7 du meinst, die kannst du auch bedenkenlos nehmen. Jedoch halt eher als Sekundärwaffe. Außer du spielst im nur Gebäude. Wenn du im Gebäude spielst oder dir in 2 Jahren ein  Sturmgewehr holen willst nimm die MP. Ansonsten ist das G36 von JG auch nicht schlecht.

Die Pistole jedenfalls sollte auch gehen und vermutlich (TM ist eigentlich der beste Hersteller) auch besser von der Leistung sein als die MP. Aber wenn du die MP nimmst brauchst du erst recht keine Pistole.

Gruß Bl

0
3
@BloodmoonV

Vielen Vielen Dank für deine ganzen Informationen! Also erstmal ich Spiele nicht im Gebäude, immer im freien. Ich hatte Anfangs die http://www.kotte-zeller.de/Heckler-Koch-MP7A1-SWAT-Vollmetall-Komplettset-AEG.htm?websale8=kotte-zeller-shop&pi=42560 und die Umarex Walther PPQ Heavy Metal Vollmetall Springer im Visier, was sagst du zu dazu? Also du empfiehlst mir die JG G608 und die MK 23? Ok sieht beides eigentlich mal gut aus, wie ich finde. Sind die auch präzise?

0
33
@Nico2111

Ich sehe grade des ist doch eine andere MP7.

Dann nehme lieber die MP statt das JG G608. Grund: Da du präzision willst denke ich sollte die MP vom Preis-Leistngsverhältniss besser sein. Das JG ist zwar ein Sturmgewehr, benötigt aber zusätzliches Tuning wenn du auch als Fortgeschrittener spielen willst. Die P sollte auch ganz präzise sein wenn du nicht grade auf 40 Metter snipern willst. Und die MP7 kannst du auch noch 2 Jahre später nehmen wenn du dir ein hochwertiges Sturmgewehr geholt hast.

Nimm die MP7, wenn du willst auch noch die Pistole die ich dir empfohlen habe und kaufe dir später für 200 Euro eine Waffe für Fortgeschrittene. MP7 sollte für kleine Spiele reichen, da du aber U18 eh nicht auf große OPs geht denke ich ist die super. Die MP7 sollte mit einer ungetunten JG G36 locker mithalten können, da die Lauflänge eher eine der unwichtigeren Faktoren für Reichweite und Präzision ist. Eine gute MP kommt in dem Fall weiter als ein etwas schlechter verarbeitetes Sturmgewehr.

Gruß Bl

1
3
@BloodmoonV

Wiedermal Danke! Kann man hier in gutefrage auch Nachrichten verschicken? Würde nämlich gerne noch mehr wissen:). Also du würdest mir jetzt die mp7a1 und die mk 23 empfehlen? Warum nicht das g608? Hab ich gerade nicht so verstanden:). Was ist mit der walther ppq ist die mk23 besser?

1
33
@Nico2111

Können wir auch gerne so machen. Das JG G608 ist halt eine Einsteigerwaffe, und du meinst du hättest ja doch schon Erfahrung. Außer du kaufst die Waffe bei Begadi und lässt sie Tunen. Die MP kannst du halt jetzt verwenden und auch später wenn du eine hochwertigere Waffe hast als Backup. 

Wenn du halt nicht mehr Geld hast macht eine MP mehr Sinn wenn du kein Anfänger mehr bist. Es gibt jetzt 3 Möglichkeiten:

1. Kaufe dir das G608 und lasse es tunen, wird halt etwas teurer.

2. Nimm die MP und die Mk23 und kaufe dir später wenn du mehr Geld hast eine Langwaffe für Fortgeschrittene

3. Lege etwas Geld drauf und kaufe dir gleich ein besseres Sturmgewehr.

1
3
@BloodmoonV

Ok, also welche Möglichkeit würden sie nehmen? Habe eine Galaxy G6 Metall Softair Pistole hier zuhause. Eigentlich passen ca. 17 kugeln (nach k&z) rein. Jedoch verklemmt sie sich immer, sodass ich nicht mehr als 5 kugeln rein machen kann, um normal schießen zu können. Ihre Meinung noch zu umarex walther ppq? Das wäre es dann

0
33
@Nico2111

Du kannst mich ruhig duzen :) Ich würde an deiner Stelle gar keine Pistole nehmen, da du bei einer Energie von unter 0,5 Joule keine Sekundärwaffe brauchst. Wenn du doch eine willst nimm die MK 23, alles andere wäre Geldverchwendung wenn du ein Sturmgewehr oder eine MP hast.

Wenn du wirklich nur 120 Euro hast, nimm die MP und kaufe dir irgendwann wenn du 18 bist oder 2-3 Jahre später ein gutes Sturmgewehr für 200 Euro. Da du anscheinend nicht mehr Geld hast nimm einfach die MP, eventuell noch die MK23 dazu und du wirst Glücklich sein.

1
3
@BloodmoonV

Okay, Dankeschön. Was sagen sie zu meinem Problem mit der g6, vom letzten Kommentar?

1
33
@Nico2111

Ist halt so: Das JG G36 (G608) ist eine reine Anfängerwaffe und muss sorgsam behandelt werden. Zudem muss man schauen wo man kauft, Sturmgewehre würde ich wegen schlechter Drosselung nie bei Softariwelt bestellen.

Das G36 ist halt für Anfänger, später braucht man aber ein anderes Sturmgewehr. Sie ist nicht schlecht, aber wenn du gleich eine gute MP haben kannst lohnt sich das mehr.

1

Ich hätte ein A&k Masada ACR die ich dir für 230 verkaufen würde die ist ab 14 legal, weil sie nur unter 0,5 joul hat aber trotzdem der hammer ist! Ich bin auch 15 von da her

33

Reim Rechtlich darf man die Waffen unter 0,5 Joule ab 0 bzw 3 besitzen da sie laut dem Gesetz Spielzeuge sind.

0
3

Ich Internet gibt es die für 250€ neu.

0
41
@Nico2111

Ich Internet gibt es die für 250€ neu.

Ist dann ja ein super Angebot :-)

0

Was möchtest Du wissen?