Welches smartphone zum auschlachten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sorry, aber das kannst du getrost vergessen, die Teile sind alle so eigen, dass beinahe nichts von der Hardware mit anderen Geräten kompatibel ist, die haben zwar mitunter den gleichen SoC und ein paar andere Chips, aber das wars dann auch schon, siehe hier: https://www.ifixit.com/Teardown/HTC+One+M9+Teardown/39166 und https://www.ifixit.com/Teardown/Sony+Xperia+Z4+Teardown/47885 beide mit dem Snapdragon 810.

Es ist nicht so wie mit Computern, wo du Mainboards, CPUs, Arbeitsspeicher, Grafikkarten, Festplatten usw. in verschiedenste Gehäuse baust und modular auswechseln kannst, nein, da ist alles verlötet und man kann auch nur vorher Farbe und ggf. Speichergröße wählen, dann ist auch schon Schluss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crepeecraft
29.05.2016, 19:45

wen ich einfach ein handy nehme und alles darus benutze dan würde es ja gehen oder??

0

Ich würde S3 oder S4 Modelle ausschlachten und ein ganzes draus bauen.

Oder oneplus Handys.
Oder nexus.

Wichtig ist Custom Rom support

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was willst du zahlen?

such dir eines was deinem limit enspricht. kansnt auch gebraucht schauen oder handys mit kleineren defekten werden oft verschenkt sammle doch auch solche gleichd dann hast du auch noch ersatzteile

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crepeecraft
29.05.2016, 16:41

200€is das limit

0

ich nehme dir ja ungern den Wind aus den Segeln. Aber ein eigenes Smartphone basteln ist nicht möglich.

Das liegt zum einen an den unterschiedlichen Anschlüssen, Adaptern, Bauformen usw. Schlussendlich sind fehlende Treiber das Aus für ein solches Projekt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crepeecraft
29.05.2016, 16:56

das haben mir schon viele gesagt aber ein paar haben gemeint wen ich aus einen smartphone alles nehme usw. ist ja androide drauf und dan kann man sein eigen überspielen

0

Was möchtest Du wissen?