welches Smartphone ist das beste - unter 100€?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich werde jetzt nicht nach allen Geräten googlen, aber hier ein paar Tipps: Schau auf den Prozessor. In dieser Preisklasse findet man meistens einen Mediatek-Prozessor (Modellnummer kann ich nicht auswendig), Quadcore, 1,3 Ghz. Der ist in einem kleineren Gerät mit niedriger Bildschirmauflösung relativ flott, aber mit Updates oder Custom Roms, die über Android 4.4 hinausgehen, würde ich vorerst nicht rechnen. Von Mediatek-Dualcores würde ich die Finger lassen, die sind träge. Geräte mit Snapdragon 200 (Dual- oder Quadcore, 1,2 Ghz) oder gar einem Snapdragon 400/410 kann ich uneingeschränkt empfehlen, auch wenn du letztere wohl nicht unter 100€ bekommen wirst. Zum Ram: Wenn es mit Android 4.4 läuft, ist ein Gerät mit 512 MB Ram gerade noch akzeptabel, aber empfehlen würde ich nur Phones mit 1GB. Da Geräte in der Preisklasse nie einen HD-Screen haben, solltest du nur Geräte mit 4,5 Zoll oder weniger kaufen. Alles darüber sieht bei der niedrigen Auflösung echt unschön aus. Bei Akku und Kamera musst du auf Tests vertrauen. Ach, und im Zweifelsfall kauf lieber ein Gerät mit Vanilla-Android, die belasten den Ram nicht so stark. 

Ohje soviele informationen aufeinmal und ich kann nix damit anfangen :D sorry. Aber ich weiss dass die meisten dual sim (?) haBen wobei ich das eh nicht brauche.. Ein paar sind dabei mit 5 zoll. Und by the way; die beiden wiko modelle und das haier fallen raus, also jetzt sinds ja 3 weniger, wenn du zeit hast und lust kannst du dir vlt mal kurz die infos auf media markt de ja mal durchlesen jndund mir (für mich verständlich) nochmal eins empfehlen.. Und dankesehr :)

0
@keinplaan12333

Okay, weil ich so ein guter Mensch bin, hab ich mir Datenblätter und Reviews aller Geräte angesehen. Also wehe, du ließt das hier nicht. xD Also: Die meisten Geräte kann man abschreiben und ignorieren. Das ZTE Blade L3 ist zwar nur das zweitstärkste Gerät, aber für seinen Preis mit Abstand das Beste, rund 90€. Im Gegensatz zu anderen kommt es mit 1GB Ram und Android Lollipop. Das Alcatel-Phone wäre von der Hardware her zwar prinzipiell stärker, aber für den doppelten Preis und älterer Software, bevor du das kaufst, kannst du dir gleich ein Motorola Moto G 2014 holen, das bekommt wesentlich aktuelleres Android und läuft mit Vanilla, 167€ bei Amazon (Version ohne LTE). Hab ich selbst, ein tolles Gerät. Wenn du gerne Android M bekommen willst, aber dir das G zu teuer ist, solltest du auch das Motorola Moto E 2015 in Betracht ziehen, rund 120€

0
@AliasX

Ok vielen dank fuer die antwort. Auf dem preis kommt es mir eh nicht an, da ich sie vermutlich gebraucht kaufen werde. Ok habe mich mit dem motorola moto g 14mal beschäftigt. Sieht ganz gut aus aber gibt es dort auch irgendwas auffällig negatives? Und da gibt es ja 2 generationen? Was ist der unterschied? Danke :))

0
@keinplaan12333

Es gibt sogar 3 Generationen, die dritte ist nur ein wenig teuer. Die 1. Gen hat eine schwache Kamera, die 2. Gen eine durchschnittliche und die 3. Gen eine sehr gute. Alle drei haben ein HD-Display, das erste 4,5 Zoll, die anderen beiden 5 Zoll, wobei das der 3. Gen natürlich etwas besser ist, aber nicht wesentlich. Prozessor und Ram sind bei der ersten und zweiten Gen gleich, die dritte Gen hat einen etwas besseren Prozessor und wird in einer Variante mit mehr (2GB) Ram verkauft. Die erste Gen hat einen durchschnittlichen Rücklautsprecher, die 2.Gen 2 zusammen exzellente Frontlautsprecher, die 3. Gen einen überdurchschnittlichen Frontlautsprecher. Akku ist bei der ersten Gen durchschnittlich, bei der 2. überdurchschnittlich, bei der 3. gut. Die dritte Gen ist wasserdicht.

Ach ja, meine Erfahrung zur 2. Gen: Nach ein paar niedrigen Stürzen und der engen Tasche knarzt der Deckel manchmal ein wenig. Sonst hat es nach einem halben Jahr noch nichts abbekommen. Wenn du es kaufst, solltest du am besten noch so wenig wie möglich einrichten oder gar installieren, sondern direkt und sofort ein Systemupdate von Android 4.4 auf 5.0 machen (bei der normalen Version, bei der LTE-Version ist 5.0 vorinstalliert).

0

Würde dir ein gebrauchtes Galaxy Nexus oder Moto G empfehlen

Was möchtest Du wissen?