Welches Smartphone in Verbindung mit Linux?

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

Sony Experia M4 100%
LG G3S / G4C 0%
Samsung Galaxy S5 0%
HTC One Mini 2 0%
Huawei Ascend P8 0%

6 Antworten

Sony Experia M4
  • Also vorweg da Android auf Linux basiert,werden sie sich mögen :).

    Ich werde in dieser Antwort alle mal für sich durchgehen...

    • Das Huawei ist für seine schlechten Akkus bekannt,das muss man leider sagen.Die Handys sind aber sehr edel und gut aufgebaut.Aber für jemanden der dies länger haben möchte,ist dies nichts.
    • Das HTC 1 Mini 2,hier gibt es nicht viel zu sagen.Ein typisches gutes Mini-Version Handy,leider nichts womit es sich wirklich von den anderes abheben kann.Schönes Material,durchschnittliche Hardware ist OK.
    • Das Samsung,ganz ehrlich,ich hasse Samsung.Vorallem die Mini-Version,bei dem S5 mini der Rahmen,steht dem Handy meiner Meinung nach gar nicht.Schlechte Hardware mit noch so Lückenhaftere Sofware in ein kleines Handy gepackt.Schlechte Daten-übertragungssofware.Meine Mutter hat es,wie es Mütter so machen,paar mal Whatsapp,ein paar mal auf Facebook schauen oder mal Telefonieren und das war es.Dafür muss sie es jede Nacht laden,die Galerie öffnet sich nicht,genauso wie die Kamera.(Den Galerie fehler konnte ich mit einer Custom-Rom umgehen.
    • LG,da habe ich ehrlich gesagt nicht viel erfahrung,hatte nur mal einen Fernseher von denen...Das G3s,da hat Lg wohl wie Samsung an der Hardware einfach alles in ein kleines Ding gesteckt.Einziger Unterschied,Power-Knopf auf der Rückseite,edles Gehäuse und eine schlechtere Kamera.
    • Ich habe ein Z2 und bin mehr als Zufrieden,habe bisher von vielen Herstellern Handys gehabt wie HTC,Samsung,LG,Huawei, aber die Features und Sofware von Sonys Android begeistert mich immer noch.Kleine Features wie den Handschuhmdous oder große Features wie die Small Apps machen bei mir da den Unterschied.Hier noch ein paar mehr Punkte weil ich sonst zu viel schreibe :
    • Ok,Google auf jedem Screen
    • Mitgelieferte nützliche Apps wie Skizze oder Smartconnect womit man zbs die Lautstärke von einer Uhrzeit bis zu einem bestimmten Punkt Stumm schalten kann.

    Das Homescreen Design ist änderbar ! Wie ich finde eine kleine Revolution,denn das ohne Root und irgendwelchen hakeligen Launchern daher lassen sich auch die Buttons ohne großen Umweg ändern

    Den Magnetladeanschluss,ich liebe es einfach nur das Magnetladekabel dranstecken zu müssen oder das Handy in die Ladestation zu stecken

Ein kleines Beispiel für ein Design: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.hubairamacosx&hl=de



Also ich habe einen MiniDisc-Player von Sony und der ist nach zwei Jahren und zwei Monaten kaputt gegangen (Sollbruchstelle). Mein Vater hat auch schon schlechte Erfahrungen mit Sony gemacht und hält deswegen nicht viel davon. Ich danke Dir für Deine Mühe und werde mich noch weiter umhören.

0

Akku kann man doch inzwischen fast überall für 20-30 euro wechseln lassen. Und Handy hat man ja eh meist nur 2-3 Jahre.. und letztlich sind die akkus inzwischen weiter entwickelt ;) Also ich würde P8 empfehlen. Tolle Haptik, gute Leistung, ordentliches Display, gute kamera.

Hallo,

ich habe vor kurzem meiner Frau ein Huawei G play Handy geschenkt. Beim Verbinden mit einem Linux Rechner gab es dann die Überaschung: Ein Zugriff auf die Daten ist nicht nur per mtp Protokoll (Microsoft Transfer Protocol) möglich, die Speicherkarte wird wie ein normales USB-Device eingebunden. Das Handy macht sehr gute Fotos, bessere als mein HTC One M7. Ob das hier so sehr empfohlene Sony Experia auch so toll unter Linux einzubinden ist, weiß ich nicht. Mit dem Huawei Gerät ist meine Frau jedenfalls sehr zufrieden, sie hatte vorher ein HTC Desire.

Was möchtest Du wissen?