welches Smartphone hat den besten Empfang unterwegs (Bahn)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kommt zu einem großen Teil eher auf den Netzbetreiber an.

Dabei kann man grob sagen, dass nach dem Motto: Je teurer der Anbieter, desto besser das Netz E-Plus das schlechteste, O2, besser, Vodafone noch besser und Telekom das beste Netz haben, jedoch gilt das wirklich nur stark eigenschränkt.

Gerade in ballungszentren wie Ruhrgebiet oder Berlin dürfte es absolut egal sein, welchen Anbieter man hat. Nur wenn man gerade im Zug fährt, ist man ja auch in ländlichen Regionen, wo so etwas dann schon teilweise stark auffällt.

Das Smartphone selbst hat in der Regel (bis auf ein evtl. schlechtes Antennendesign) doch relativ wenig mit gutem Netzempfang zu tun.

MfG, ein iPhone 4-Besitzer mit SIM der Deutschen Telekom

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt nicht auf das Gerät an, sondern auf den Provider. Die Telekom hat das beste Netz, gefolgt von Vodafone und O2. E-Plus hat das schlechteste Netz. Wurde vor kurzem von der stiftung Warentest getestet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von johndaly
07.07.2013, 14:29

also ich habe t-mobile, habe aber das gefühl das der Empfang seit dem letzten OS update schlecher geworden ist!

0

Liegt eher am Netzausbau als am Handy. In Deutschland kannst du das so gut wie vergessen, in AT gehts sogar auf dem Land im Zug mit 3G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?