Welches smartphone für 70 jährigen geeignet?

13 Antworten

Ich würde vorschlagen: Wenn man schon an Android gewohnt ist, dann einfach mal durch größere Elektronikläden stöbern, und hier und da was in die Hand nehmen und einfach mal ausprobieren, was einen anspricht und wo man auf Anhieb gut klar kommt. Gerade Samsung-Modelle sind doch häufig sehr viele ausgestellt.

Ansonsten: Wenn man sich noch nicht so sehr auf das Betriebssystem festgelegt hat, würde ich Windows Phone empfehlen. Warum:

  • Gerade wegen der überwiegend deutlich größeren Darstellungen von Menüs, Überschriften, etc. eignet sich dies meist besser für lebenserfahrenere Leute, da es besser lesbar ist und man "zielsicher" Menüpunkte auswählen kann 
  • Auch der Startbildschirm ist hier sehr praktisch, da man die Kacheln für alle wichtigen Apps ("Anwendungen/Programme") die man benötigt, nicht nur beliebig anordnen kann sondern auch in der Größe verändern kann - das macht die Sache sehr überschaubar.
  • Vorteil: Auf Windows Phone wird schon seit Jahren die kostenlose Navigation "Here Maps" und "Here Drive+" angeboten. Damit erhält man eine kostenlose weltweit gültig Navigation. Das besondere: Man kann sich auch beliebige Karten herunterladen, so dass man unterwegs auch ohne Internetverbindung navigieren kann - besonders praktisch bei begrenzen Handyverträgen, schlechtem Empfang oder im Ausland
  • Nachteil: Die Windows Phone Plattform bietet weniger Apps ("nur" etwa 300.000 Apps statt über 1.000.000 bei Android), das dürfte aber nicht so das Problem sein, wenn man nicht gerade haufenweise Spiele oder spezielle Apps benötigt.

Warum Samsung? Hol dir das, informier dich über einen seniorenfreundlichen Launcher, falls er das braucht (mit 70 ist man in der Regel noch nicht senil) und erklär ihm die wichtigsten Funktionen.

http://www.amazon.de/DOOGEE-Smartphone-Android-MTK6580-Doppelkameras/dp/B015XNO0ZY/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1454262027&sr=8-2&keywords=doogee+x5

Warum dieses Gerät? Es ist spottbillig, für den Preis echt toll und hat sogar schon Sicherheitspatches bekommen, die man bei Samsung nicht einmal bei 300€-Geräten genießen konnte. 5 Zoll und HD sind eine gute Durchschnittsgröße zwischen sperrig und für ältere Menschen womöglich problematisch klein (auf Sehstärke und UI bezogen). 

Was möchtest Du wissen?