Welches Skigebiet im Raum Innsbruck ist am Sonntag am wenigsten voll?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Guten Morgen Sibylle,

ich kenne die Schigebiete bis auf Rofan/Achensee alle. Ich würde nach Kaltenbach fahren. Seit Eröffnung der 2. Zubringerseilbahn gibt´s da überhaupt keine Wartezeiten mehr s. www.hochzillertal.com/de/das-skigebiet/liftepisten/ Z.Z. ist ja dazu auch noch Nebensaison. :-)

Schi Heil wünscht der

Bochumer

sibylle1969 28.01.2013, 09:49

Danke für den Tipp, aber ich war unter der Woche schon mal in Kaltenbach, und da war es selbst in der Januar-Nebensaison recht voll auf den Pisten (wenn auch kaum Wartezeiten an den Liften, da es viele moderne 6-er- und 8-er-Sessel gibt). Zumal kostet die Tageskarte ca. 45 €.

Stattdessen waren wir in Rofan am Achensee, und das war eine sehr gute Wahl, denn die Tageskarte kostet nur 26 €. Das Skigebiet ist zwar sehr klein, aber für einen Tag reicht uns das völlig aus. Es war bei sehr gutem Wetter am Sonntag überhaupt nicht voll, und es gab keine Schlangen an den Liften. Das Panorama ist auch sehr schön.

1

Was möchtest Du wissen?