Welches sind gute Bars und Nightclubs in Dubai?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Irish Village in einer Seitenstraße der Al-Garhourd Road, ist eine der lebhaftesten Bars in Dubai. Das Village bietet eine gute Auswahl an Biersorten und Sitzgelegenheiten im Freien und ist bei den in der Stadt lebenden westlichen Ausländern und Touristen schon beinahe eine Institution. Einige neuere Bars machen dem Village jedoch Konkurrenz, wie das stilvolle Carter's, The Pyramids, Wafi Centre. Carter's hat jeden Montag eine 'Happy Hour', in der jeder Cocktail 10 Dh kostet. Beinahe noch eleganter ist das äußerst minimalistische Ginseng in Wafi City, das ein asiatisch angehauchtes Dcor und schicke Beleuchtung mit exzellenten Cocktails verbindet. Im direkten Gegensatz zum Ginseng steht das etwas lautere Rock Bottom, Regent Place Hotel, Bur Dubai, in dem es drei Pool-Tische, eine Tanzfläche und Live-Musik gibt. Das schicke Sho Cho, Dubai Marina Resort, Jumeirah Beach Resort, ist bei den Reichen und Schönen der Stadt besonders beliebt. Sho Cho ist ein Bar-Restaurant mit hervorragenden Cocktails, Live-DJs und einem Außendeck, das für besondere Anlässe gemietet werden kann, Einen guten Blick auf den Dubai Creek hat man auch vom stimmungsvollen Kaffeehaus Fatafeet Caf, Alseef Road, in dem man seine erste Shisha-Pfeife probieren sollte.

Was möchtest Du wissen?