Welches Sims Spiel empfehlt ihr mir?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt das normale Sims 3 Spiel (Basisspiel), alle anderen sind Erweiterungspacks. Das Sims 3 Basisspiel brauchst du in jedem Fall, ohne dieses kannst du keine Erweiterungspacks spielen. Mit dem Basisspiel kannst du Häuser bauen ect.

Die verschiedenen Erweiterungspacks (EP'S) bringen Zusatzinhalte. Diese sind nochmal unterteilt in "große" EP's und "kleine" EP's:

Die kleinen EP's (nennen sich "Sims 3 xxx Accessoires") bringen dir weitere Objekte für deine Sims wie Kleidung, Möbel usw.

Die großen EP's lassen auch neue Funktionen zu. Als Beispiel: Bei "Traumkarrieren" können deine Sims andere (zusätzliche) Berufe ausüben, bei "Inselparadies" kannst du auf Hausbooten wohnen und sogar eine Meerjungfrau sein, bei "Jahreszeiten" haben deine Sims kein Standard-Wetter mehr, sondern es gibt alle Jahreszeiten mit Schnee, Sonnenschein, Regen und Gewitter. In den großen EP's bekommst du außerdem eine neue Welt, in der deine Sims spielen können (bin mir nicht 100%ig sicher, ob das bei allen großen EP's so ist, aber ich glaube schon).

Ob du nun erst auf Sims 4 wartest oder jetzt Sims 3 kaufst, sei dir überlassen. Ich persönlich werde Sims 4 nicht bei Veröffentlichung am 04. September 2014 kaufen, ich warte erst mal, wie das Spiel ankommt, ob es evtl fehlerhaft ist (ist ja neuerdings üblich bei EA, siehe das riesen Schlamassel bei SimCity) und ich werde mir erst mal ansehen, was für EP's geboten werden.

Falls du dich für Sims 3 entscheidest, würde ich an deiner Stelle "Die Sims 3 Starter Set" kaufen. Damit kaufst du das Basisspiel, das du sowieso zum spielen benötigst, dazu gibt es noch das große EP "Late Night" (da dreht sich alles ums Nachtleben der Sims - Bar's, Disco's) und das kleine EP "Luxus-Accessoires" (wie schon gesagt, da bekommst du zusätzliche Kleidung, Frisuren, Möbel ect.). Das Spiel gibt es übrigens zur Zeit bei Origin als Downloadversion für 19,99 € im Angebot. Ich würde an deiner Stelle zuschlagen. =)

Ist die frage ob du es jetzt willst denn es kommt sims 4 raus ist halt die frage ob du wartest. Also das Spiel Sims 3 an sich ist ziehmlich öde ohne erweiterung machts keine spaß. Zu empfehlen sind die erweiterungen: einfach tierisch,lebensfreude, das mit den jahreszeiten, late night die anderen kannst du dir ja immer noch holen

Also habe ich das jetzt richtig verstanden: man braucht einmal das Grundspiel also z.B. Sims 3 oder Sims 2 oder so, und dann braucht man "Erweiterungspacks", die einem dann mehr möglichkeiten geben? kann man auch mehrere Erweiterungspacks auf einmal anwenden? Und was ermöglichen denn die Grundspiele Sims 3 und Sims 2 usw.?

0
@Chole

Die Grundspiele ermöglichen das ganz normale Spiel, genügt auch zunächst, wenn du das Spiel einfach nur ausprobieren möchtest. Du kannst dir ja diverse Let's play Videos auf Youtube anschauen. Du kannst auch mehrere Erweiterungspakete gleichzeitig installiert haben. Die bringen dann Zusatzfunktionen wie Jahreszeiten, Haustiere usw. ins Spiel bringen.

0

Das Grundspiel hat keine Zusatzbezeichnung, es gibt aber auch "Starterpakete", in denen das Grundspiel mit Erweiterung enthalten ist (z.B. "Die Sims 3 + Showtime"). Welche Erweiterungen du haben möchtest, kannst du dir völlig frei aussuchen, du kannst auch später neue dazu holen und so weiter...

Eine eigene Stadt bauen kannst du mit dem "CAW-Tool", das du auf der offiziellen Sims Seite herunterladen kannst.

Was möchtest Du wissen?