Welches Shampoo/Spülung das nicht vollgepumpt mit Chemie ist?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ehrlich gesagt: Chemie ist überall. Auch was in Pflanzen stattfindet, ist reine Chemie.

Es ist nicht wichtig, wo die Inhaltsstoffe von Kosmetik herkommen, sondern es ist wichtig, ob sie gut für die Haut und die Haare sind oder nicht.

Viele sogenannte "Naturkosmetik"-Produkte enthalten besonders aggressive Inhaltsstoffe wie Alkohol und Duftstoffe. Ich nehme niemals "Naturkosmetik", weil ich das als Verbrauchertäuschung empfinde. Man suggeriert, alles sei mild und gut, aber in Wirklichkeit verwendet man hautreizende Substanzen.

Bei Naturlocken solltest du ein mildes Shampoo und eine Pflege verwenden, die Silikonöle enthalten. Das ist einfach das Beste für trockene/strapazierte/lockige Haare. Meine Empfehlung wäre Cien Repair&Care-Shampoo von Lidl und danach ein "Wunderöl", z.B. von Garnier oder Balea.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Darkspark
08.11.2015, 11:49

Cien war auch mein Liebling. Heutzutage gibt es echt fast nichts mehr, was meinen Haaren gut tut :( Naturkosmetik ist denke ich immerhin besser, als die anderen oder?

0

Die ganzen Sachen von Alverde sind richtig gut. Alverde ist eine Naturkosmetikmarke und gar nicht mal so teuer. L'oreal ist dagegen um einiges teurer. Ich kann empelen das Coffein/Anti-Schuppen/Nutri Care Shampoo. Allgemein sind alle Shampoos davon gut außer das Familienshampoo das hat bei mir die Haare extremst entfettet. Jede Spülung und Haarkur/Haarmaske sind emphelenswert. Habe mich schon durch einige durchgetestet.

Also nur mal zum überblick wie viel was kostet ca.

Shampoo: 1.95€ 200ml

Spülung:2.25€ 200ml

Haarkur: 2.45€ 150ml

Haarmaske: 2.45€ 100ml

Die ganzen Sachen für die Spiten sind auch gut und die 2 Phasen Sprühkur auch.

Ich hofe ich konnte dir damit helfen (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kann ich Lush empfehlen, deren Produkte sind etwas teuerer aber sie sind mit wenig bis garn nicht Chemie (glaube ich) ,Vegan...

Probiere es am besten aus;)

Ich weiß nicht ob sie Chemie frei sind aber es gibt eine Marke die heißt Aussie, die gibt es beim dm und Müller glaube ich und die ist neu in Deutschland, die soll gut sein ich habe sie aber noch nicht ausprobiert:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
07.11.2015, 20:36

Lush enthält leider große Mengen hautreizende Duftstoffe.

0

Ich kann die Haarwaschseife von Savion sehr empfehlen. Null Chemie, hält lange und pflegt die Haare gut und mit verschiedenen seifen für jeden Haartyp. Findet man sehr selten auf Märkten usw. Ansonsten Online-shopwww.savion.dede

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
08.11.2015, 11:54

"Null Chemie"  bedeutet also nur Physik? Ist das dann reiner Sand oder Bimsstein, und die Haare werden geschmirgelt? Immerhin ist alles auf dieser Welt entweder Physik oder Chemie.

1

Versuch doch mal Baby shampoo. Da ist ziemlich wenig Chemie drin, zur liebe der Babys ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann da Lush empfehlen die sind richtig gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
07.11.2015, 20:37

Sie sind angenehm für die Nase, aber schlecht für die Haut. Duftstoffe haben auf der Haut nichts zu suchen, sie können nur die Haut reizen, aber nicht pflegen.

0

Dann solltest du dir Seife aus pflanzlichem Fett (Öl) und Natronlauge selbst kochen. Dazu klares Leitungswasser. Weniger Chemie geht nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?