Welches Shampoo könnt ihr mir empfehelen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also, bei diesen Haaren eigentlich nur die Brennesselpampe aus dem Kräuterhaus Bad Ditzenbach. Viel Glück. Kräftigt den Haarboden. Stimuliert die Kopfhaut, wirkt Schuppenbildung ent­gegen. Mit Proteinen und besonders milder, hautverträglicher Grundlage. Brennnessel-Extrakt wirkt insbeson­dere durchblutungsfördernd und juck­reiz­­lin­dernd. Geeignet auch für fettiges Haar. Wegen der besonders milden und hautverträglichen Eigenschaften können Sie Ihre Haare jeden Tag mit Brennnessel-Shampoo waschen, so die Beschreibung.

Alle Schampoos sind gut, wenn sie denn zum Haartyp passen. Welches Balea hast du denn bekommen?

Wenn du viel Volumen und Wellen hast, die du nach dem Fönen gerne los wärst, wären beschwerende Schampoos die richtigere Wahl, als welche, die das Volumen unterstützen.

Bei mir ist es genau umgekehrt ;-) Ich hatte mir mal ein Repairshampoo gekauft, samt passender Spülung. Das geht gar nicht, weil meine leichten Wellen und das Volumen dann weg sind.

Ich nehm immer das Dove Intensiv Reperatur Shampoo und Spülung. Das ist bisher die einzige Marke, die meine Haare wirklich gesund hält und richtig schön weich und leicht kämmbar macht.

Das ist aber bei jedem Haartyp anders. Wahrscheinlich musst du da ein wenig durchprobieren, womit du dich am wohlsten fühlst. Nicht immer sind die teuersten Haarpflegeprodukte auch die, mit dem größten Erfolg.

Wenn du hin und wieder beim Friseur bist und deine Haare sich immer richtig toll danach anfühlen, frag ihn doch einfach mal, welche Produkte er benutzt und ob es die auch auf dem freien Markt gibt, bzw. was er dir empfehlen kann.

Was möchtest Du wissen?