Welches Schüssler-Salz gegen Pickel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Aceeeeeeee,

für mich klingen die Informationen, die Du hier mitgegeben hast, in der Summe sehr nach einem Hormonschub. Und ja, das äußert sich manchmal im Hautbild.

Die schlechte Nachricht 1)

Auch wenn es schön wäre, wenn man bei allen Beschwerden einfach ein Zaubermittel nehmen könnte: Wenn etwas zu gut klingt, um wahr zu sein, dann ist das in aller Regel so.

Und eben auch bei den Schüssler Salzen. Das sind trotz schönster, buntester Werbeversprechen reine Placebos - Scheinmedikamente. Die helfen Dir gar nicht weiter. Keins davon.

Um den Rahmen hier nicht zu sprengen: Eine ausführliche Begründung samt weiterführendem Link findest Du unter meiner Antwort hier:
https://www.gutefrage.net/frage/wie-lange-dauert-es-bis-schuessler-salze-wirken-?foundIn=list-answers-by-user#answer-189647350

Die schlechte Nachricht 2)
So lange in der Pubertät die Hormone "verrückt spielen", musst Du Dich darauf einstellen, dass die Probleme nicht ganz verschwinden.

Die gute Nachricht ist aber: Ein paar sinnvolle Dinge kann man schon tun.

Ganz wichtig ist richtige Pflege:

Nicht an den Pickeln rumdrücken. Nicht kratzen, sondern so gut wie möglich in Ruhe lassen.

Du brauchst einen guten Gesichtsreiniger. Keine Seife. Nimm etwas, was ein leicht saures Millieu hat oder dem natürlichen pH-Wert entspricht.

Etwas Mildes, was die Haut nicht unnötig reizt.

Ein- bis zweimal die Woche solltest Du ein ganz mildes Peeling anwenden; das reduziert die Neigung zu Mitessern. Ich persönlich vertrage "Herbalism" von lush sehr gut, aber das musst Du selber ausprobieren, da ist jede Haut anders. (Falls Du was von lush nimmst: Die Sachen sind teuer. Friere das portionsweise in TK-Beutel ein und taue immer nur auf, was Du auf 1x brauchst. Dann wird nix schlecht (Haltbarkeitsdatum))

Ich würde Dir raten, einmal mit einem Hautarzt zu sprechen. (Kein Heilpraktiker). Ein Hautarzt kann Dir noch weitere Tipps und Verhaltensregeln geben und das mit Dir zusammen durchstehen.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uteausmuenchen
06.02.2016, 00:37

Danke für das Sternchen!! Ich hoffe, die Tipps helfen ein wenig.

=)

1

Leider muss ich Dich enttäuschen.

Leider gibt es bisher keine einzige Krankheit, bei der ein echter Heilungserfolg (Heilung besser als mit Placebo) durch Schüssler-Salze nachgewiesen wäre. Deshalb sind die Wirkungsaussichten gegen Pickel wirklich äußerst gering.

Natürlich kannst Du beliebige Schüssler-Salze kaufen und probieren - sie sind in der Apotheke frei (ohne Verschreibung) erhältlich und der Apotheker wird sich über diesen Verdienst nicht beklagen.

Aber genauso gut (mit den gleichen Aussichten auf Hilfe und Wirkung) kannst Du Dir im Supermarkt eine Tüte Bonbons kaufen und das hat mehrere Vorteile: Geschmack und Farbe der Bonbons sind frei wählbar. Und sie sind billiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?