Welches Schneideprogramm für Windows?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

1. Versuch es doch mal auf dem PC mit der kostenlosen Version von VideoPad.

Das Programm wird nach einiger Zeit zur Sparversion, funktioniert aber noch, wenn auch etwas eingeschränkt. Um Erfahrungen zu sammeln, ist es sehr gut geeignet.

Alle Grundfunktionen eines Videobearbeitungsprogramms sind in der Freeware-Version von VideoPad enthalten. Es können Schriften in ganz verschieden Konfigurationen eingeblendet werden. Auch Bilder und Audios von der Festplatte sind einfügbar. Das Gleiche gilt für Textansagen per Mikrofon. Mit verschiedenen Effekten kann dem Ganzen ein professionelles Aussehen verliehen werden. Eingefügte Bilder kann man mit der Zoom-Funktion dynamischer wirken lassen. So erstellt man schnell eine Slideshow im Videoformat seiner Wahl. Die deutsche Hilfe macht es einem leicht, sich im Programm zurechtzufinden.

http://www.computerbild.de/download/VideoPad-Video-Editor-10980302.html

Tipp: Bei der Installation wird nach Programmen gefragt, die mit installiert werden können. Wer sie nicht benötigt, klickt einfach nichts an und geht dann auf Fertigstellen.

2. Avidemux

Die Freeware ist ein einfach zu bedienender Video-Editor der kaum Wünsche offen lässt.
So lassen sich z. B. Videos schneiden ohne, dass sie neu berechnet werden, sodass die Originalqualität nach dem Schneiden erhalten bleibt.

http://www.chip.de/downloads/Avidemux-64-Bit_65944524.html

3. Für etwas Fortgeschrittene: VSDC Free Video Editor.

Der "VSDC Free Video Editor" ist wahrscheinlich zurzeit der beste kostenlose Video-Editor und kann alle gängigen Formate verarbeiten. Es lassen sich auch Bildschirmvideos damit aufzeichnen. Das Programm benötigt allerdings etwas Einarbeitungszeit. Das WEB kann dabei mit Tutorials helfen.

http://www.computerbild.de/download/VSDC-Free-Video-Editor-9561489.html

4. Wer Besseres sucht, muss Geld ausgeben und kann z. B. bei Magix fündig werden.

http://www.magix.com/de/

Viel Spaß.

LG Lazarius.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würd sagen, entweder ein kostenloses Programm wie Openshot, das für den normalen Benutzer ausreicht, oder n Profi Programm für ein paar hundert euro für die echten Profis (Vegas, Final Cut, etc). So 20€ lösungen (wie jtz zB iMovie, was es allerdings nicht für Windows gibt) sind nur gleich gut wie kostenlose Programme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TheGermanNexus 27.11.2016, 11:24

ich würde sagen 60 € ausgeben und dann von Magix den Video Editor nehmen , der kann auch was^^

1

Ich habe gehört das Video director ganz gut sein soll , habe es aber selber nie genutzt .

Ich benutze zum Videos schneiden Vegas Pro oder Adobe Premier. Natürlich zu teuer diese Programme.

Schau doch mal bei den Magix Programmen ob da was für dich wäre , weil Magix ist leicht zu verstehen die Programme können durch add ons von der offiziellen Seite erweitert werden , falls mal ein Effekt fehlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als ich noch unter Windows geschnitten habe, da habe ich mit den Corel-Schnittprogrammen gearbeitet, die es in verschiedenen Versionsstufen zu kaufen gibt.

Die X9 Ultimate scheint die aktuelle zu sein, kosten mindestens ca. 50 Euro, die X7 Pro  kannst du bei Amazon für 20 Euro erwerben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
animalsgirl 20.12.2016, 07:09

Danke für die Antwort, dazu habe ich zwei fragen:

1. Kann das normale Magix Video Deluxe auch was? 

2. Warum die 2015-er Version, gibt es keine aktuellere? Ich frage nur, weil bei der Standardversion schon eine 2017er Version erhältlich ist. 

0
herja 20.12.2016, 12:31
@animalsgirl

Hi,

warum schaust du nicht einfach auf der Seite des Herstellers nach?

http://www.magix.com/de/video-deluxe/

Dort findest du alle Infos zu dem Programmen und wenn du die aktuelle Version haben willst, musst du eben ein bisschen mehr ausgeben.

0

Was möchtest Du wissen?