Welches Schmerzmittel bei Muskelschmerzen?

3 Antworten

Also es gibt so verschiedene Formen von Muskelschmerzen. Bei mir nennt sich das medizinisch Zervikalsyndrom. Ich weiß nur eins: vieles ausprobiert, wenig richtig geholfen!! Bei meiner Form des Schmerzes hilft mir, das Gewürz INGWER, am meisten. Natürlich kommt dazu eine Durchblutungsstörung, wo der Ingwer optimal ist. Kein Arzt hat mir das bis jetzt gesagt, daher kann ich nur sagen, selber ausprobieren. Ich habe jahrelang an starken Muskelschmerzen (7Jahre) gelitten, nichts half so gut, wie jetzt diese Heilpflanze. ; ) LG

Eigentlich egal. In der Werbung fällt mir da gerade Aspirin ein....Da hat die Frau wohl auch Muskelschmerzen vom Sport. Aber alle Mittel greifen da und sind auch entzündungshemmend.

Paracetamol ist am "bekömmlichsten" für den Magen, dann Ibuprofen, mit weitem Abstand Aspirin. Das sollte man bei der Auswahl - neben der Wirksamkeit - auch bedenken.

0

es ginge auch ohne Medis, warmes Wannenbad, Sauna, viel trinken, und morgen wieder dasselbe nochmal: anstrengen, baden usw.

Ständig Mandeln geschwollen welches Medikament hilft?

Ich habe ständig die Mandeln geschwollen, ich müsste sie mir wohl mal entfernen lassen. Kann mir denn für die nächsten Tage jemand ein gutes Medikament empfehlen, dass hilft, zumindest den Schmerz zu betäuben? Danke

...zur Frage

Welches Schmerzmittel ist am schädlichsten?n?

Welches Schmerzmittel ist am schädlichsten?

aspirin oder paracetamol oder Ibuprofen?

...zur Frage

Nasenbluten + Schmerzmittel verträgt sich das?

Ich weis das Aspirin nicht funktioniert, da es das Blut verdünnt.

Wie ist es aber mit anderen Schmerzmitteln, wie zum Beispiel Ibuprofen oder Paracetamol?

...zur Frage

Welches Schmerzmittel hilft bei Kopfschmerzen am besten und am verträglichsten?

Ich nehme immer Ibuprofen wenn ich zu starke habe....

Aber soll ja Magengeschwüre bilden?!

Was ist am besten Aspirin?

...zur Frage

Muskelkater ueber Nacht ohne sportliche Betaetigung

Mein Mann ist heute morgen mit starken Muskelschmerzen am ganzen Koerper aufgewacht. Er hat Muskelkater an beiden Armen und Beinen sowie im Brustkorbbereich, er hat keine sportliche Betaetigung oder aehnliches gemacht, weder heute morgen, noch gestern oder in den letzten Tagen. Gestern Abend hat er sich ganz fit und normal gefuehlt und heute morgen wie nach einem Marathonlauf, auch hat er keine Grippe oder aehnliches. Das einzige, was anders war, ist, dass er sehr schlecht geschlafen hat und einiges getraeumt hat in der Nacht. Er meint, vielleicht kommt es davon, dass er eine schlechte Schlafposition eingenommen hat und dies zu Muskekater gefuehrt hat. Oder kann es sein, dass er einen leichten Herzinfarkt hatte? Vielen Dank fuer eure Antworten!

...zur Frage

Verdünnt Paracetamol auch das Blut?

Oder ist das nur bei Aspirin und Ibuprofen so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?