Welches Schmerzgel ist am wirksamsten bei Prellungen?

6 Antworten

Ich bin der Meinung das keine Schmerzsalbe wirklich was bringt, wie auch? Wenn du eine Prellung hast, kann ein Salbe nichts tun, sie kann höchstens oberflächlich ein wenig betäuben. So tief kann sie ja gar nicht eindringen. Das beste ist kühlen kühlen kühlen und Schonung.

Hepatrombin und Voltaren sind zwei Salben, die sehr gut helfen. Ich benutze beides gerne, mir helfen sie hervorragend. Allerdings, dem Voltaren gebe ich noch einen Vorzug, die Wirksamkeit ist noch etwas besser.

Gut ist eins mit Heparin,das hemmt unter anderem den inneren Bluterguss

Du kannst außerdem mehrmals täglich Eiskompressen für 5 - 10 Minuten machen. Aber niemals auf die nackte Haut! --- Sehr gut sind auch Kompressen mit Retterspitz (Apotheke). Gute Besserung !!!

Pferdebalsam in Gel- oder Cremeform. Kühlt und lindert die Schwellung.

Was möchtest Du wissen?