Welches Sachkonto? Leistung eines Unternehmers im EU-Mitgliedsstaat

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du als Unternehmer umsatzsteuerpflichtig ist und die Leistung des polnischen Unternehmers dem Grunde nach auch umsatzsteuerpflichtig ist, dann such Dir ein Konto, von dem Du die 13-b-USt berechnest und abführst und gegebenenfalls als Vorsteuer wieder geltend machst.

Schau Dir mal die Rechnung des polnischen Unternehmers an, sie müßte den Satz "Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers" oder "Reverse charge" oder sowas in polnischer Sprache enthalten.

Den SKR 04 habe ich nicht im Kopf, aber so wie Du den Sachverhalt schilderst, ist es eine Leistung und kein Erwerb.

Wo sind die Leistungen erbracht worden ?

in Polen

0
@Maxiwell

Sry verpennt. Ich buche Google Werbung und auch einkäufe aus der EU unter Kontonummern die keine Umsatzsteuer ( unten links) ausweisen. Die Nummern kann ich übers WE leider nicht sagen. Erst am Montag wieder. Bei Lexware gibt es do so 15 bis 20 konten dafür. Die Umsatzsteuer wird ja in polen Abgeführt, kannst du also nicht mitbuchen. Hatte diesesd Jahr erst eine Umsatzsteuerprüfung un es wurde nicht beanstandet.

1

Was möchtest Du wissen?