welches romatische gedicht von Eichendorff eignet sich am besten für eine Gedichts interpretation?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Mondnacht"

Es war, als hätt’ der Himmel
Die Erde still geküßt,
Daß sie im Blütenschimmer
Von ihm nun träumen müßt'.

Die Luft ging durch die Felder,
Die Ähren wogten sacht,
Es rauschten leis’ die Wälder,
So sternklar war die Nacht.

Und meine Seele spannte
Weit ihre Flügel aus,
Flog durch die stillen Lande,
Als flöge sie nach Haus.



Die Heimat


An meinen Bruder

 

Denkst du des Schlosses noch auf stiller Höh?

Das Horn lockt nächtlich dort, als obs dich riefe,

Am Abgrund grast das Reh,

Es rauscht der Wald verwirrend aus der Tiefe -

O stille, wecke nicht, es war als schliefe

Da drunten ein unnennbar Weh.

 

Kennst du den Garten? - Wenn sich Lenz erneut,

Geht dort ein Mädchen auf den kühlen Gängen

Still durch die Einsamkeit,

Und weckt den leisen Strom von Zauberklängen,

Als ob die Blumen und die Bäume sängen

Rings von der alten schönen Zeit.

 

Ihr Wipfel und ihr Bronnen rauscht nur zu!

Wohin du auch in wilder Lust magst dringen,

Du findest nirgends Ruh,

Erreichen wird dich das geheime Singen, -

Ach, dieses Bannes zauberischen Ringen

Entfliehn wir nimmer, ich und du!




Der alte Garten

Kaiserkron und Päonien rot, 
Die müssen verzaubert sein, 
Denn Vater und Mutter sind lange tot, 
Was blühn sie hier so allein?

Der Springbrunn plaudert noch immerfort 
von der alten schönen Zeit, 
eine Frau sitzt eingeschlafen dort, 
ihre Locken bedecken ihr Kleid.

Sie hat eine Laute in der Hand, 
als ob sie im Schlafe spricht, 
mir ist, als hätt ich sie sonst gekannt 
still geh vorbei und weck sie nicht!

Und wenn es dunkelt das Tal entlang, 
streift sie die Saiten sacht, 
da gibt's einen wunderbaren Klang 
durch den Garten die ganze Nacht

Von diesen kommt allenfalls "Mondnacht" in einer Schularbeit vor.

0
@hutten52

Weil es in diesem Zusammenhang seit Jahren immer wieder vorkommt und weil es eines seiner schönsten und bekanntesten ist. Und weil ich es auch nehmen würde, wenn ich Lehrer wäre. :-)

Und falls es drankommt, denk dran, dass es auch noch den Jahrkreislauf und schließlich auch den Lebenslauf eines Menschen bedeutet.

0
@mychrissie

Das ist klar. Ich dachte, du schließt die anderen beiden als mögliche Themen aus. 

0

Mondnacht kam vor, vielen Dank.

0

Sehnsucht

Es schienen so golden die Sterne,
Am Fenster ich einsam stand
Und hörte aus weiter Ferne
Ein Posthorn im stillen Land.
Das Herz mir im Leib entbrennte,
Da hab ich mir heimlich gedacht:
Ach, wer da mitreisen könnte
In der prächtigen Sommernacht!

Zwei junge Gesellen gingen
Vorüber am Bergeshang,
Ich hörte im Wandern sie singen
Die stille Gegend entlang:
Von schwindelnden Felsenschlüften,
Wo die Wälder rauschen so sacht,
Von Quellen, die von den Klüften
Sich stürzen in die Waldesnacht.

Sie sangen von Marmorbildern,
Von Gärten, die überm Gestein
In dämmernden Lauben verwildern,
Palästen im Mondenschein,
Wo die Mädchen am Fenster lauschen,
Wann der Lauten Klang erwacht
Und die Brunnen verschlafen rauschen
In der prächtigen Sommernacht.

Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff

Das würde ich dir empfehlen. Da kann man recht gut interpretieren wegen der ganzen Naturbeschreibungen.

"Auf meines Kindes Tod"


Von fern‘ die Uhren schlagen,
Es ist schon tiefe Nacht,
die Lampe brennt so düster,
das Bettlein ist gemacht.
Die Winde nur noch gehen
Wehklagend um das Haus,
Wir sitzen einsam drinnen
Und lauschen oft hinaus.


Es ist, als müsstest leise
Du klopfen an die Tür,
Du hätt‘st dich nur verirret
Und käm‘st nun müd‘ zurück.
Wir armen, armen Toren!
Wir irren ja im Graus
Des Dunkels noch verloren, -
Du fand‘st dich längst nach Haus.



ist zwar etwas speziell, aber romantik-typisch

0
@BurgessGalaxies

Und vor allem typisch (und nachvollziehbar) für einen Mann wie Eichendorff, der auch eigene geliebte Kinder verloren hat.

1

robert gernhardt : was es alles gibt Gedichts interpretation?

Hallo Community

Ich wollte mal fragen ob mir einer mit der Interpretation von dem oben genannten Gedicht helfen kann

Danke im voraus

...zur Frage

Kennt ihr gute Tipps um eine Gedichts Interpretation zu schreiben? Brauch Hilfe! Please

Ich schreibe demnächst eine Gedichtsinterpretation und brauch dringend Hilfe !! Kennt ihr gute Seiten damit ich mich darauf vorbereiten kann ? Ich würdet mir sowas von helfen! Danke im Voraus !!

...zur Frage

Joseph von Eichendorff: Der verspätete Wanderer, Interpretation

Hallo,

Ich muss in Deutsch eine Gedichtinterpretation des Gedichts "Der verspätete Wanderer" von Eichendorff interpretieren. Mein Problem ist nur ... was ist die Grundidee des ganzen?

Wär nett wenn mir jemand mal solche Begriff wie Lenze, Hüteschwingen, Kränze (in dem Zusammenhang), usw. erkären könnte & natürlich die Botschaft des ganzen. Was da übermittelt werden soll.. :)

Dankee!! GLG

...zur Frage

Deutsch Abitur 2013 Joseph von Eichendorff der Unbekannte

Hallo, Hat von euch auch jemand diese Gedichterschließung gewählt? Was denkt ihr ist die Interpretation dieses Gedichts?

...zur Frage

Deutsch Interpretation Gedicht

✌︝ Hätte da mal wieder eine Frage. Da ich wegen schwerer Grippe die letzten 6 Deutsch Stunden nicht in der Schule war und wir nun eine Arbeit über Gedichtsinterpretation schreiben bin ich relativ planlos da ich wirklich kein Ahnung habe worauf ich am meisten achten muss und was wichtig ist. Könnt ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben? 😊 Danke!

...zur Frage

Vormärz - politische Gedichte?

Hallo liebe Community, morgen werde ich eine Gedichtsanalyse bezüglich des deutschen Vormärz (1830 - 1848) schreiben und nun lautet meine Frage, ob ihr ebenfalls solch einen Aufsatz schreiben musstet. Wenn ja, welches Gedicht wurde euch vorgelegt? Anderweitig möchte ich euch fragen, ob ihr irgendwelche Gedichte aus der Zeit des Vormärz kennt. Ich habe bereits gegoogelt, habe jedoch nur sehr wenige Gedichte gefunden, beispielsweise Der Bauer , Deutschland. Ein Wintermärchen , Die schlesischen Weber etc. Kennt ihr evtl. noch weitere?

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?