Welches rhetorisches Mittel ist es in diesem Zusammenhang?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Gegensatz (= Antithese) ist auch ein rhetorisches Stilmittel und würde ich zu "heben und senken" zuordnen. Sonst sehe ich kein Stilmittel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau das ist eine Antithese, sowas wie laut und leise, hell und dunkel. Du weißt was ich meine.
Ganz am anfang das "Oh,..." ist ein Ausruf also eine Exklamation

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?