Welches queue spielt ihr und welches könnt ihr empfehlen?

3 Antworten

Das sollte man vorher ausprobieren welchen Queue einem liegt.Idealerweise mal Billardspieler in einem Billardbistro ansprechen oder wenn Du richtig was lernen willst, solltest Du in einen Verein gehen.

Manchmal kann man dann von einem anderen Spieler ein gebrauchtes aber viel besseres Queue für weniger Geld bekommen.

Ich habe mir mal ein Queue  gekauft was 1250 e kostete und habe aber nur 400 € bezahlt.

genau, ausprobieren! Geh in ein Geschäft mit guter Auswahl, dort kannst du probieren. Es gibt nicht DAS Spitzenqueue und vom Preis kann man das schon gar nicht abhängig machen. Das ist von so vielen Faktoren abhängig, Körpergröße, pers. Können, Stoßhärte.
Dann kommt noch die Pommeranze dazu, die gibt dem Queue je nach Härte auch wieder untersch. Charakter usw.

0

In dieser Preisklasse ganz klar Lucasi oder Players Technology, wenn das Budget auf höchstens 200 Euro sinken sollte.

Erhältlich bei Busch Billards

Hallo Niklasr215,

also so ein Queue kostet als aktueller Standard-Queue 10,59 €

Dies ist der Preis bei automaten-hoffmann.de

Die sind sehr hilfreich und freundlich zu ihren Kunden!

Dort gibt es aber auch eine Menge andere Queues mit höheren Preisen.

Hier ist einmal der direkte Link zu der Queue-Seite von AutomatenHoffmann:

https://www.automaten-hoffmann.de/billard/billard-queues

Einer weitere Empfehlung für diesen wunderschönen Sport ist,

statt Pool auch mal Karambol zu spielen !!

Das ist die eigentlich grundsätzliche Art des Billardsports !!!!

Das ist auch sehr hilfreich für die,

die dieses ein paar mal ausführen und dann wieder Poolen.

Viel Spaß damit und Guten Stoß!

Was möchtest Du wissen?