Welchen Programmablaufplan findet ihr besser: DIN 66001 oder DIN 66261 (Struktogramm)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Beide sind (wie jede graphisch orientierte Darstellung) nur geeignet, solange der gesamte Ablaufplan auf eine einzige Seite passt.

Ansonsten nimm lieber Pseudocode.

http://www.info-wsf.de/index.php/Darstellungsformen_f%C3%BCr_Algorithmen 

Kommentar von grtgrt
06.08.2016, 17:24

Im professionellen Bereich verwendet man keine Struktogramme mehr (sie stammen aus einer Zeit, in der man den Programmieren beibringen wollte, keinen "Spaghetti-Code" zu produzieren, d.h. auf Sprunganweisungen zu verzichten).

1

Was möchtest Du wissen?