Welches Programm wandelt in HTML um?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn das für den Informatik-Unterricht gedacht ist, ist es wohl eher nicht Sinn der Sache einen WYSIWYG Editor zu benutzen oder gar die Dateien einfach nur per Word oder ähnlichem zu erstellen und einfach als HTML abzuspeichern. Und wenn das nachher in einer Prüfung / Klassenarbeit / Whatever abgefragt wird, hast du so ein Programm ja wahrscheinlich auch nicht zur Verfügung ;)

Zudem, so schwierig ist ein bisschen HTML / CSS ja nun auch wieder nicht, und das geht mit jedem Texteditor, wobei sowas wie z.B. "Sublime Text" dann doch noch deutlich komfortabler ist imho (Syntax Highlighting etc).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Word oder OpenOffice kannst du simple Webseiten basteln. Die sind wirklich super schlecht, was den Quellcode angeht und ich würde das unter normalen Umständen nie empfehlen, aber bei dir. Die meisten haben eines der Programme drauf und kennen sich damit aus - also keine Einarbeitungszeit. Deshalb denke ich, wird das der schnellste Weg sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt wysiwyg-Editoren wie z.B.: kompozer.
Aber mit denen muss man auch erst umgehen lernen. Da bist du wohl schneller mit tippen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Browser haben wohl die Funktion "Software untersuchen". Da wird dann das HTML angezeigt von der aktuellen Seite auf dem Bildschirm. Brauchst nur noch kopieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum denn 25 Seiten? Was genau ist denn die Aufgabe?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mrsbobby
02.03.2016, 14:16

Zu zweit eine Website mit insgesamt 25 Seiten in html erstellen.

0

Lad dir doch einfach ein Template irgendwo runter und gut ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?