Welches Programm nimmt man wenn man ein Mathemtikbuch möglichst schnell abschreiben mit vielen Wurzeln ,Brüchen und Klammmern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Latex ist eben das Standardprogramm für solche Sachen und im Universitären Umfeld werden die meisten Sachen damit geschrieben weil es eben die schnellste Möglichkeit ist Gleichungen elektronisch zu Papier zu bringen.

Btw es gibt auch einige Latex Umgebungen welche ähnlich wie Word arbeiten und du dich mit dem Quelltext nicht sehr viel beschäftigen musst.

Ansonsten würde mir dazu der Formeleditor einfallen, zB in Word.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn nicht Latex dann Word.. wobei du auch da die formeln lieber wie in Latex eingeben solltest...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, aber genau das würde man nehmen!

Du kannst es auch in Word machen wenn du nur Probleme haben willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?