Welches Programm ist für das (professionelle) Bearbeiten von Videos zu empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich habe früher Sony Vegas Pro benutzt und kann das nicht wirklich empfehlen, man muss oft für sehr einfache Dinge sehr komplizierte Wege gehen. 

Ich persönlich benutze Premiere Pro CC und bin extrem zufrieden, für mich eines der besten Programme die es momentan gibt, auch weil es perfekt mit den anderen CC Programmen wie After Effects und Photoshop zusammenarbeitet.

Wenn du einen Mac hast kann ich dir empfehlen auch mal Final Cut Pro X auszuprobieren. Ist finde ich auch ein sehr gutes Schnitt Programm und sehr intuitiv und einfach zu erlernen, mir persönlich gefiel Premiere einfach besser, habe Final Cut Pro nur als 30 Tägigen kostenlosen Test benutzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du wirfst da aber mit großen namen um dich herum.

Sony Vegas ist sehr easy zu lernen und mittelmäßig schwer zu meistern.
Ist gut und nicht sehr teuer.

Adobe After Effects ist kein videoschnittprogramm sondern eine software um special effects intelligenter und effektiver und vorallem leichter zu implementieren.

Adobe Premiere CC ist ein sehr gutes videoschnitt programm, ich glaube sogar es ist mitunter DAS Große videoschnittprogramm. Sehr teuer ABER du kannst es recht günstig auf der Adobe website mieten.

Ich würde dir empfehlen keines dieser Programme zu cracken, sie haben meinen Besten Kumpel wegen Sony Vegas rangekriegt weil er ein kleiner youtuber mit 22 tausend abonennten war und er zu geizig war sich ein programm legal zu holen. Die haben irgendwo sehr schwer zu erkennende watermarks versteckt. Kenne die technik leider nicht genau aber nun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich benutze Sony Vegas 14 Pro. Dort gibt es viele gute Funktionen! Lad dir doch mal die Testversionen von den Programmen runter antstatt dich von irgendwelchen Leuten "zu gut beraten" zu lassen.
Gruß PSLover

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann Sony Vegas empfehlen, dass nutze ich schon seit 3 Jahren und bin total zufrieden. Ein Vorteil ist auch du zählst nur 1x und brauchst kein Abo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich arbeite seit Jahren mit Adobe Produkten, doch Adobe CC ist kein Produkt, sondern nur Adobe After Effects und Adobe Premiere und da kommt es darauf an, was du eigentlich machen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sony Vegas ist natürlich top aber Camtasia ist auch nicht schlecht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war bis jetzt mit Sony Vegas auch immer vollkommen zufrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du noch wenig Ahnung vom Videoschnitt und Videobearbeitung hast solltest du dir nicht direkt eine Software kaufen, die viel Geld kostet, weil du am Anfang sowieso erst die Basics reinkriegen musst und das geht auch genau so gut mit einem kostenlosen, oder günstigen Programm. 

Kostenlos: 

Lightworks                                                                      https://www.lwks.com/

Davninci Reslove (wähl ganz unten die Version 12.5 aus. Die 14 ist noch verbuggt)  https://www.blackmagicdesign.com/de/products/davinciresolve/

Hitfilm 4                                                                         https://hitfilm.com/express

Günstiges Programm: 

Adobe premiere Elements                             http://www.adobe.com/de/products/photoshop-premiere-elements.html

Das sind zu mindestens mal die Programme mit denen ich auch Erfahrungen gemacht habe. Ich arbeite seit etwa 3 Jahren mit Adobe premiere Elements 12. Mit den anderen Programmen habe ich mich in den letzten Monaten das erste mal auseinandergesetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?