Welches profil ist am gewignetsten zum später medizin studieren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also erstes Mal, es kann vorteilhaft sein in einem Profil zu sein. Zum Beispiel war ich im MN Profil und jetzt studiere ich Mathe. Aber für die Medizin ist keines der Profile notwendig und evtl. könnte dir später Mathe, Chemie und Bio behilflich sein. Als zweites Naturwissenschaften ist kein Wach, zu Naturwissenschaften gehört Physik, Chemie, Biologie etc. aber an deiner Schule wird wahrscheinlich der Schwerpunkt sowieso auf Mathe fallen und dann auch Physik. Und da musst du bereit sein 8 Stunden Mathe und 4 Stunden Physik pro Woche zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rosaelefant1997
04.10.2016, 21:00

Natürlich meinte ich *Als erstes und *Fach

1

Was möchtest Du wissen?