Welches Potenzmittel hilft

5 Antworten

Es gibt 2 Wege eine Erektion zu bewerkstelligen: 1. es wird Einfluß auf das vegetative Nervensystem genommen zu nennen wäre da u.a. Yohimbin und 2. es wird eine solche Entspannung angestrebt, die die quergestreifte Muskulatur gut entspannt. Zu nennen wäre da u.a. Blauer Lotus, Giftlattich, Kava Kava etc. Mittel, die auf Hormone einwirken, helfen begrenzt auch, so z.B. Ginseng, Burzeldorn, Maca, grüner Hafer sowie Brennesselsamen. Safran ist übrigens auch recht hilfreich, wenn auch recht teuer. Der Wirkmechanismus ist mir indes nicht bekannt. Gefährlich sind die hochwirksamen Nachtschattengewächse, das Cantharin sowie Strychnin.

Potenzmittel und helfen in einem Satz funktioniert meist nur mit dem Zusatz nicht. Sprich lieber mit dem Mann vom Fach als auf "seriöse" Erfahrungsberichte im Internet zurückzugreifen.

Gehe zu Deinem Arzt bzw. Urologen und lass Dich beraten

Ok, werde es mal angehen. Danke.

0

Was möchtest Du wissen?