Welches piercing als 1.?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich persönlich habe sowohl ein Nostril als auch Septum und würde dir als 1. Piercing das Septum empfehlen. Aber geh zu einem guten Piercer der Ahnung von dem hat, was er da tut. Dann tut das stechen auch kaum weh und es heilt relativ schnell ab :) meines hat schon nach wenigen Tagen kaum noch geschmerzt und ich hab gar nicht mehr gemerkt, dass da ein neues Piercing ist. Außerdem kann man falls man mal kein Bock mehr auf ein Septum hat die "Löcher" nicht sehen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir auch eher zum Septum raten. War auch mein erstes Piercing und es ist eins der Pflegeleichtesten. Nimm am besten ein Hufeisen als ersten Stecker, (wird dir aber normalerweise eh der Piercer raten) so kannst du es auch mal verstecken wenn's dich stört.
Achte ganz dringen darauf, dass der Piercer sich gut auskennt und (manche Piercer machen das -->) lass es dir nicht machen wenn er durch den Knorpel stecken will. 👍🏻

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde an deiner Stelle das Septum nehmen. Es ist einfach leichter, wenn du es mal nicht mehr willst und du kannst es leicht verstecken. Je nach dem, was du mal machen willst wirst du dich ja auch in nächster Zeit bewerben müssen und da kannst du das Septum einfach verstecken wenn Piercings gar nicht erwünscht sind. Aber im Endeffekt solltest du einfach nehmen was dir besser gefällt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dich piercen wo du willst, wie du willst. Hauptsache die gefällt es.

Nur dein Alter wird dir Schwierigkeiten bereiten, denn ohne Einverständnis der Eltern wird das nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du fragst ja nach Meinungen, also sei nicht böse: bitte kein Septum. Das sieht lächerlich aus und ist ein dämlicher Trend. Ein kleiner Nasenflügelstecker sieht femininer aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keins von beiden. Generell finde ich derartiges Metall mitten im Gesicht ziemlich unschön, sprich: Lippen, Nase, Augenbraue.

Am Ohr siehts aber gut aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten gar keines. Sieht meiner Meinung nach beides nicht wirklich schön aus. Nasenpiercing macht das Gesicht asymmetrisch und sieht genauso blöd aus wie diese Piercings oberhalb der Lippe. Und Septum geht da noch eher. Es wirkt auch nicht unbedingt feminin aber wenn dann das Septum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nostril links

Meine persönliche Meinung-dezent sexy cool ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?