Welches Piano Keyboard ohne reichlich schnick schnack sollte ich mir in meinen fall zulegen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

kommt auf die Ansprüche an. Willst Du auch ein Digitalpiano mit 88 Tasten & Hammermechanik zum Leisespielen ?

Da gibt es viele Marken sowie etliche Modelle vom Kompaktpiano über eine Tischhupe bis hin zum größeren Modell.

Jede Menge Sounds bis hin zur Workstation mit 88 Tasten

Mit Kopfhörer zum Spielen im Zimmer fängt das bei 300 € an & geht bei Digitalklavieren bis zu 20.000

Übliche Keyboards mit 61 Tasten sowie ungewichteten Tasten mit Hunderten Sounds sind dann zum Klavierüben nicht so hilfreich

T hat hier das DP 26. Sonst nach oben kaum Grenzen

http://www.thomann.de/de/thomann_dp_26_digital_piano_bundle.htm

Ohne Ständer, Bank, Pedale & Kopfhörer dann 299 €

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe genau, was du meinst. Habe mir zu diesem Zweck ein Universalspielzeug gekauft, dass ich überall mit hinnehmen kann und was sogar auch auf Batterie läuft und ohne technischen Schnickschnack.

Zum Üben und draufschaffen von Fingersätzen usw. ist das völlig ausreichend. Die Bässe klingen über die Lautsprecher etwas dünn, aber wenn's sein muss, über Kopfhörer ok:

http://www.thomann.de/de/yamaha\_np\_12\_piaggero\_black.htm?sid=c364dd27848f28a1b2b908560b63b61f

Ist auch schön leicht zum Mitnehmen im Auto.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yuno77
26.03.2016, 20:34

das ist ja geil, danke.

hattest du schonmal probleme wegen den 64 tasten ?

man kann da ja einiges nicht spielen.

0

Was möchtest Du wissen?