Welches Photoshop wäre nützlich?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wenn du Bildbearbeitung nur als Hobby betreibst, lohnt sich kein Kaufprogramm.

Das Nonplusultra wird wahrscheinlich immer das kostenpflichtige und teuere Adobe Photoshop sein. Für Privatanwender lohnt sich diese Anwendung nicht. Aber es geht auch, mit anderen Programmen, zum Nulltarif.

Kostenlose Download-Programme für den PC zur Bearbeitung von Fotos und Grafiken:

- Gimp (die beste Freeware, Photoshop-Pendant)
- Artweaver Free (Menüführung ähnlich wie Photoshop)
- Paint.Net
- JPG-Illuminator (Spezialist für Bilder zuschneiden, schnelle Korrektur von Unter- u. Überbelichtung, Weißabgleich, Kontrolle von Schattierungen, Ausrichten, Einfärben, S/W und mit einer Stapelverarbeitung, Rahmen, Texte erzeugen und Handbuch-PDF-DE), sehr zu empfehlen für schnelle Korrekturen.

http://www.chip.de/downloads/JPG-Illuminator_27755992.html

- Krita ist ein sehr umfangreiches und kostenloses Mal- und Zeichenprogramm, das auch für Comiczeichner und Illustratoren sehr interessant sein dürfte.
Man kann damit Illustrationen, Texturen, Paintings, Comics, Mangas oder andere digitale Kunstwerke erstellen.

http://www.computerbild.de/download/Krita-9902876.html

Totorials und Videos für Krita

https://docs.krita.org/Resources

- XnRetro (auch als App iOS, Android) xnview.com/de/xnretro/

Um Bilder im RAW-Format kostengünstig zu bearbeiten, eignet sich die Freeware RAW-Therapee.

http://www.chip.de/downloads/RAW-Therapee-64-Bit_50515336.html

Für Screenshots:
LightShot ist eines der besten Screenshot-Tools im Freewarebereich für Windows und ideal für alle, die ein schlankes Tool suchen, um ab und an den Bildschirm abzufotografieren. Dabei geizt die Freeware nicht mit Funktionen.
- chip.de/downloads/LightShot_71776578.html

oder …

Fotos bearbeiten im Internet, Effekte und Collagen erstellen – schnell, einfach und kostenlos:


Hier ist eine kleine Auswahl an Online Bildbearbeitungsprogrammen, mit denen
Fotos mit Effekte, Texte, Rahmen u. Cliparts usw., versehen werden
können. Sie sind auch gut dafür geeignet Profilbilder zu erstellen.

- pizap.com (z. B. Collagen)
- fotor.com/
- fotoflexer.com
- imagechef.com
- sumopaint.com_app
- pixlr.com_editor apps.pixlr.com/express/ (viele Effekte)
- lunapic.com_editor
- rollip.com_start
- photogramio.com_/de
- photoshop.com/tools
- makeup.pho.to/de online-imageeditor.com/?language=deutsch
- PicsArt

Anleitungen zu den Programmen findest du im Internet oder der Programm-Hilfe.

Für dich wird sicher auch etwas dabei sein. LG

Kommentar von Lazarius
27.05.2016, 16:18

Freut mich, wenn ich helfen konnte. Vielen Dank für das Sternchen :-)
LG.

0

Photoshop Elements wäre da gut, kostet bei Amazon 55€, alternativ gäbe es das als Abo, für ca. 120€ im Jahr in der Adobe Cloud, das ist dann Photoshop CS6 (?) und ist deutlich umfangreicher, dafür gibt es aber eine 30 tägige Testversion.
Viele Grüße

Kommentar von CarJunkie15
26.03.2016, 19:58

und wenn ich das bei Amazon kaufe muss ich das nur einmal zahlen und habs für immer?

0
Kommentar von Beneeeee
26.03.2016, 20:00

Da musst du nur 1x zahlen, ist aber nicht so umfangreich, ich persönlich habe mich für das bei Amazon entschieden, da es mir ausrecht und ich nicht 120-140€ im Jahr ausgeben möchte, da es mir das einfach nicht wert ist.

1
Kommentar von Beneeeee
26.03.2016, 20:06

Ja, genau das, musst dich nir entscheiden ob du es als Download oder per Post habe willst, ich habs als Download geholt funktionier 1A

0

Du kannst auch erstmal guck ob dir das gratis Programm gimp ausreicht

So viele sind das gar nicht.

Es gibt Lightroom, in erster Linie zum katalogisieren und RAW-Konverter mit einfacher Bildbearbeitung.

Es gibt Photoshop Elements, RAW-Konverter und Bildbearbeitung

Es gibt CC fuer alles, aber auch sehr umfangreich und teuer.

Hallo, ich kann dir Adobe Photoshop CS2 empfehlen, welches man sich kostenlos und legal runterladen kann.
Es handelt sich dabei um eine alte Version, mit der man aber trotzdem noch prima arbeiten kann, da sich an den Grundfunktionen nicht viel getan hat.
Wenn dir die Funkten nicht reichen, kannst du zur Photoshop CC wechseln, wofür du aber ein Creative Cloud Abo benötigtes. (Diese Option nutze ich, da man auch Zugriff auf viele andere Anwendungen bekommt. Übrigens, als Schüler bekommt man eine Ermäßigung. Ich habe mein Abo bei Cyberport für 212€ gekauft, welches 1 Jahr läuft)

Kommentar von SaFle
26.03.2016, 21:40

Photoshop CS2 ist weder kostenlos, noch legal, wenn man keine gültige Lizenz besitzt. Man kann es sich zwar offiziell runter laden, jedoch stellt die Verwendung ohne Lizenzschlüssel eine Urheberrechtsverletzung dar. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil...

1
Kommentar von Falkenpost
26.03.2016, 23:13

...welches man sich kostenlos und legal runterladen kann.

Woher hast du denn dieses Märchen?

1

CC ist super, das benutze ich auch

Kommentar von CarJunkie15
26.03.2016, 19:52

gibts das auch ohne Abo?

0

Also ich benutze CC :)

Kommentar von Tommkill1981
26.03.2016, 19:50

Ja das CC ist auch nicht schlecht

0
Kommentar von CarJunkie15
26.03.2016, 19:54

wo kann ich das kaufen?^^

0

Moinsen!

Ich mache selber schon ein paar Järchen solche Fotomontagen... das geht auch ganz nice ohne Adobe.

Wenn du nicht Gott weiß was für einen Schwierigkeits- und Professionalitätsgrad haben willst, kommste mit GIMP auch hin...

Wenn dich das Interface nicht stört (imo Augenkrebs pur), hol dir PhotoLine für etwa 60 €. Kann mehr als PSE und GIMP.... ansonsten Corel Paint Shop Pro, oder wenn du Mac hast, Affinity Photo...

mfg

harassity

Corel Draw X5 oder X7

Kommentar von CarJunkie15
26.03.2016, 19:51

muss man x7 dann nur einmalig kaufen?

0

Was möchtest Du wissen?