Welches Peeling verträgt die Haut am Dekolleté?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hausmittel wirken auch optimal!!

Wie wäre es mal mit keinen teuren Kosmetikprodukten, sondern einfach den Kaffeesatz frisch aus der Kaffeemaschine nehmen und auf die nasse Haut in kreisförmigen Bewegungen reiben und in ca. 10 Min abwaschen. Das tut der Haut auch richtig gut, sie wird sofort gestrafft,weicher und gut durchblutet an. Resultat: schöne weiche geschmeidige Haut. Das kannst du 2 bis 3 mal in der Woche durchführen.

Du kannst auch das Hausmittelpeeling einer Mixtur von frischen Zitronensafz mit Salz ausprobieren!!!

Bede Varianten sind sehr gute Peelings fürs Gesicht, also versuches auch mit deinem Dekolltete.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elenore
30.08.2012, 09:06

Sorry...Dekollete!!

0
Kommentar von elenore
19.09.2012, 09:59

Herrzlichen Dank fürs goldene Sternchen!

0

Dass die Haut am Dekolleté sehr empfindlich ist, merkt man vor allem mit den Jahren. Bei mir hat die Sonne leider ihre Spuren hinterlassen. Trotzdem gibt es ein schonendes Peeling für diesen Bereich:

Du kannst zwei Esslöffel Zucker mit einem Esslöffel Olivenöl verrühren und diese Mischung vorsichtig anwenden. Danach mit lauwarmem Wasser abwaschen. Eine gute Creme wird anschließend besonders gut aufgenommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo jugarti, hier habe ich einige Tips für dich, denn in den Drogshops kannst du AOK-Seesand-Mandelkleie kaufen, die kostet ca 3,00 Euro und die Verwendung steht auch noch einmal auf der Tüte. Da gibst du 1-2 Eßlöffel voll auf eine Untertasse mit etwas warmen Wasser und machst einen richtigen Brei daraus. Dies verteilst du dir ins Gesicht bzw. Dekollete als Maske. Nach 5 - 10 Min. wäscht du diese wieder ab und tupfst das trocken. Dies machst du morgends oder evtl. abends so jeden 3. bis 4.Tag und du wirst sehen, deine Haut wird wieder rein. Auch kannst du diese Mandelkleie als Peeling benutzen. Auch Naturprodukte wie Quark mit Honig oder Gurkenmaske helfen gegen Pickel und sind nicht teuer. Du kannst dir auch eine Aloe Vera-Pflanze kaufen. Da nimmst du ein unteres Blatt, schneidest ein Stück ab und den Saft kannst du dir auch auf die Pickel machen. Dieser Saft heilt und desinfiziert. Wird auch von Ärzten empfohlen. Du mußt auch auf das Essen achten, nicht so fett und nicht so viele süße Sachen. Solltest du die Haare ins Gesicht tragen, so kämme sie raus, denn darunter muß Luft und Sonne ran. Ich wünsche dir alles Gute und viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi ich hab hier was für dich ist ein sehr feines peeling. Frag mich aber bitte nicht wie man das ausspricht;-) ist eine empfehlung meiner apotehke: Eau Thermale Avène. Ich hoffe ich konnte dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi :-)...hast du es schon einmal mit Heilerde versucht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?