Welches Parfum ist der stärkste Frauenmagnet?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Ich finde, es geht nicht ums Parfüm. Es ist viel schöner für uns Mädchen, wenn wir nicht wie Gegenstände zum sammeln und spielen behandelt werden. Ausnutzung ist nicht schön. Un ein Wunderparfüm, dass die Weiber angeflogen kommen, gibt es auch nicht. Jeder hat einen anderen Geschmack.

Hi, das sind männliche (Sexuallockstoffe)Pheromone. Gruß Osmond http://www.das-weisse-pferd.com/02_12/manipulation.html Zitat: Die Telefonzellen hatten etwas Anziehendes – allerdings nur für Frauen, die sie nicht nur häufiger als andere Telefonzellen benutzten, sondern dort im Durchschnitt auch längere Gespräche führten. Männer hingegen mieden die Zellen. Zauberei? Eine Erfindung? Keines von beiden. Wissenschaftler hatten für ein Experiment einige der zur Verfügung stehenden Telefonzellen mit dem männlichen Pheromon Androstenon eingesprüht. Obwohl kaum riechbar, entfaltet es doch nachweisbar seine Wirkung. Man nimmt an, dass sich Frauen von dort wie von einem »Zufluchtsort« angezogen fühlten, während Männer das so abgegrenzte »Revier« eines dominanten »Rivalen« mieden. Zu ähnlichen Ergebnissen führte es, als man die Stühle eines Wartezimmers mit solchen Pheromonen besprüht hatte: Frauen setzten sich bevorzugt darauf, Männer mieden sie.

Ein paar Pikogramm genügen

In der Massentierhaltung werden diese Stoffe schon lange eingesetzt, um den Zeugungs-Antrieb bei den Tieren zu steigern. Doch die Pheromone aus den Ställen entweichen auch in die Umgebung, z. B. über die »Transportwege« Fleisch, Gülle und Abluft. Wissenschaftliche Untersuchungen haben dabei gezeigt, dass Mensch und Tier bereits auf minimale Mengen an Pheromonen reagieren, die sich im Pikogramm-Bereich bewegen. Ein Pikogramm ist die kaum vorstellbare verschwindend kleine Menge von einem Billionstel Gramm. Unfreiwillig betroffen könnten z. B. die Wildtiere in Wald und Flur sein. Regen die Stoffe je nach ihrer Konzentration diese vielleicht ebenfalls zum vermehrten Zeugen an? Diese Frage stellten wir bereits in der Ausgabe Nr. 11/2002. Mehr oder weniger betroffen könnten aber auch die Menschen sein. So kann man z. B. fragen, ob es unter Umständen einen Zusammenhang mit der immer früher einsetzenden Pubertät bei Jugendlichen gibt. Oder mit der Untreue in Ehe und Partnerschaft, wodurch deren Stabilität immer mehr gefährdet wird. Oder mit dem Anstieg der Sexualverbrechen. Denn die Massentierhaltung ist flächendeckend überall anzutreffen. Und damit auch der Einsatz von Pheromonen. Was hat die Wissenschaft bisher erforscht? In der vorliegenden Ausgabe möchten wir genauer auf diese Stoffe eingehen. Woher stammen sie eigentlich und was wäre ihre natürliche Funktion? Und wie steuert und verändert der Mensch ihre Wirkung? Sind wir vielleicht schon lange Beeinflusste oder Manipulierte?

Die »Erregungs-Träger«

Es war erstmals im Jahr 1959, als man den Geruchssinn als Faktor für die Fortpflanzung bei Insekten erforschte. Die Pheromone wurden »entdeckt«, und man beschrieb sie als hormonähnliche chemische Signalstoffe, die männliche oder weibliche Tiere aussenden, um den Geruchssinn beim anderen Geschlecht zu reizen. In den folgenden Jahren fand man Pheromone auch bei anderen Tieren bis hin zu den Säugetieren. Und seit den 70er-Jahren erforscht man intensiver die Wirkung der Pheromone auch auf den Menschen. Das Ergebnis: Bei Mensch und Tier wirken die Pheromone (= »Hormon-Bringer« bzw. »Erregungs-Träger« von griechisch ferein = tragen, bringen) unmittelbar auf bestimmte Hirnregionen ein, welche für die hormonelle Steuerung des Lebewesens verantwortlich sind (Hirnanhangdrüse, Hypothalamus-Nerv). Beim Menschen bedeutet das: Diese Bereiche sind der Kontrolle durch seinen Intellekt entzogen. Die Pheromone setzen in der betreffenden Hirnregion bestimmte »Botenstoffe« frei, welche wiederum auf die Geschlechtsorgane einwirken und damit automatisch den Sexualtrieb anregen. Wer dies weiß und mit diesen Stoffen experimentiert, trägt deshalb eine hohe Verantwortung.

interessantes,wenn auch nicht überraschendes Experiment.

0

Wenn ich mir deine Kommentare zu den Antworten durchlese, denke ich, daß es kein Parfüm gibt, um sich von dir angezogen zu fühlen. Charme, Feingefühl, Takt und Charakterstärke können auch mit dem schönsten Duft nicht überboten werden.

Zum Glück mag da jede etwas anderes. Sonst würden ja alle am selben Typ kleben.

Parfüm riecht bei unterschiedlichen Menschen unterschiedlich und wirkt ebenso. Kennt man einen, der ein Parfüm benutzt was zwar gut riecht, der aber ein Ar.ch ist, wird man es auch bei anderen Menschen nicht mögen.

mir würd das gar nichts machen wenn alle nur an mir kleben. hauptsache mir gehts gut

0
@Jay1991

Ich schlage ein Harem vor: Dir gehts immer gut, nur die Frauen kratzen sich gegenseitig die Augen aus. ;-)

0
@Wolff966

einmal reicht. außerdem wüsste ich nicht, was du über den inhalt meines portemonnaies wissen solltest. also besser nett stille sein.

0

das ist verschieden je nach dem was sie will

kommt drauf an dieses one million finden viele gut also bei mir klappts mit joop jump oder diesel only the brave aber wenn du was willst wasb frauen anlockt dann kauf dir lockstoffe kriegste du in jedem laden ey :D

echt wie genial. funktionieren die echt? gehn die dann iwie auf den organismus ein oder wie soll ich mir das vorstellen?:D man die besorg ich mir echt, tierisch gut:D:D

0
@Jay1991

ja angeblich soll das funktionieren :D:D aber keine ahnung pheromone doer so heißen die ja ;):D

0

Ich liebe Diesel - only the brave ich bin hin und weg wenn ich den rieche LG

Parfum an Männern ist eine Abart und verschreckt den Großteil an "Girls" die Intellekt besitzen.

mich magnetiesieren vor allem unparfümierte männer mit gutem eigenduft. diese parfüms riechen mir meist viel zu penetrant.

Täglich frisch geduscht bringt schon sehr viel!

so einfach sind frauen nicht gestrickt, kleines naivlein

http://www.skinstep.com/product_images/eau-parfum-spray-02935133806.jpg

wenn mein freund das dran hat muss ich mich wirklich schon verdammt zusammenreißen das ich ihn nicht bespringe :D

toll ein link wo ich es abgebildet seh bringt mir ungefähr gar nichts hase

0
@schlumpfi100

ist das nur bei dir so oder teilst du die ansicht mit freundinnen etc?

0
@Jay1991

sagen wir es mal so.. jede freundin die mich besuchen kommt sprüht sich ihren schal damit ein..

jeder mann der uns besuchen kommt muss bevor er geht nochmal dringend auf die toilette und sprüht sich dann ebenfalls damit ein *g

mein freund und ich müssen immer ziemlich schmunzeln weil wir ja genau wissen was los ist ^^

0

Da ich kein boy bin sondern ein Mann:verkünde ich hiermit es gibt keins!!!!

Sex Panther

ich steh ja auf Typen die garnicht nach Parfüm riechen...die wirken sonst so Machohaft. Aber dasist ja ansichtssache.

LG

boah keule weiber stehen auf den extremen schweißgeruch wenn du 50km gejoggt bist.

Jean Paul Gaultier Le Male

Was möchtest Du wissen?