Welches Papier, o.ä. verwendet ihr für Acryl-Farben?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe bereits gute Erfahrungen mit 200-g-Paper gemacht. Ich meine, dass es um die 100 g schwerer ist als das Nullachtfuffzehnpapier. das 200-g-Papier solltest du in jedem Büroartikelladen/Schreibwarenhandel in verschiedenen Formaten bekommen (je nachdem wie groß der Laden ist, könnte das besagte Papier auch erst bestellt werden müssen). 

Dieses Papier wellt sich nicht so stark wie das übliche von Zeichenblöcken aus Supermärkten. Außerdem bekommt es bei mehrlagigem Farbauftrag auch nicht so leicht Löcher.

Dieses Papier ist nicht nur für Acrylmalerei legitim, sondern es eignet sich generell auch wunderbar zum Zeichnen. Dessen Oberfläche scheint weniger rau zu sein, als die bei normalen Papier, was die Stiftführung geschmeidiger macht. 

Tonkarton. saugt zwar viel Farbe, wellt aber nicht so, wie das papier eines normalen skizzenblocks. oder die dicken Kartonplatten im Bastelgeschäft, weiß aber nicht wie die heißen. Eigentlich zum technischen zeihnen verwendet...

Einfacher Karton, z.B. Verpackungskarton, Holzplatten, eine Wand, etc.

Welche Farbe auf welchem Untergrund?

Guten Morgen!

Ich besitze einen großen Farbkoffer mit Acryl-, Aquarell- und Ölfarben. Leider habe ich keine Ahnung von den Farb"arten" ...

Welche der Farben machen sich am besten auf

  • Holz
  • Papier
  • diesem Material das auf Keilrahmen aufgespannt ist?

Wie gesagt, keine Ahnung von Kunst :D

Danke für Antworten! :)

...zur Frage

Empfehlung für Malset (Staffelei, Farben, Pinsel, etc...)?

Kann mir jemand ein gutes Einsteiger-Malset empfehlen? Meine Preisvorstellung ist so zwischen 20 und 25€. Ich dachte an eine Staffelei mit (Acryl-)Farben, Pinsel und eigentlich auch mit ein paar Leinwänden. Gerne auch als Koffer.

Danke im Voraus für eure Antworten.

...zur Frage

Gibt es Nachteile wenn man billige Acryl Farben kauft?

Also bei Leinwänden weiß ich,dass wenn man zu billige kauft,sie nicht mehr so richtig spannen nach ner Zeit wenn man was draufmalt.Aber gibt es irgendwie auch solche Nachteile wenn man billige Acrylfarben kauft?

...zur Frage

Pastelkreide und polychromos welches Papier?

Ixh male gerne und musste aber festellen das die pastelkreide gar nicht schön deckt/haftet auf normalen Papier was verwendet ihr ? genauso wie mit meinen Polychromos -_- ich kann einfach nicht oft Schichten und weisse schnurrhaare malen geht auch nicht auf drucker dina4 was für getöntes Papier benutzt man am besten für polys?

...zur Frage

Pastoser Farbauftrag?

Wie erreiche ich einen möglichst pastosen Farbauftrag? Ich möchte, daß die Farbe sehr dich aufgetragen wirkt. Dabei ist mir nur das Endergebnis wichtig. Es kann auch mit einer pastosen Spachtelmasse erreicht werden. Doch alle, die ich bisher versucht habe, sind nicht wirklich dick.

...zur Frage

acrylbild retten :O

also ich soll für meine tante ein bild malen mit acryl :O also ein portrait, und ich habs voll versaut ich mein alles sieht so scheiße aus und es ähnelt ihr gar nicht :( ich kann auch vieeel besser auf nen blatt papier zeichnen :/ man hat jemand erfahrung? was könnt ich machen ich muss es schon in 2 tagen abgeben -.- und sie will unbedingt das ich es auf dem keilrahmen male ://

Eine frage noch: kann man mit pastellkreide auf keilrahmen malen?? ://

hoffe auf hilfreiche antworten, danke im voraus ;*

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?