Welches Panel kann mit IPS mithalten?

5 Antworten

Es gibt halt nichts was für dich besser ist. Ich selber mag va Panels sehr gerne wegen dem guten schwarzwert und Kontrast allerdings sind sie halt nicht besonders gut für Videobearbeitung da die Farben nicht so akkurat sind.

Für Videobearbeitung muss der Monitor halt die entsprechenden Farbräume abdecken und ein dE von <3 haben, das können auch TN und VA Panels leisten, die niedrigere Blickwinkelabhängigkeit ist ja nur von Relevanz, wenn mehrere Betrachter vorhanden sind.

Bei IPS ist das meist schon bei günstigeren Panels gegeben, bei VA und v.a. TN findet man gute Farbreproduktion v.a. bei höherpreisigen Panels.

0

VA-Panels, sind bisschen billiger und hat nicht so eine gute Blickwinkelstabilität. Ist meines wissen auch bisschen langsamer aber dass kommt immer auf den Monitor drauf an.

Aber was das Bild angeht, nicht weit weg von IPS... sind normalerweiße auch für Bildbearbeitung gedacht.

Woher ich das weiß:Beruf – Bin Elektriker und seit vielen Jahren Gamer

Hallo, ich weiß davon zwar nicht so viel, aber ich glaube LCD tut es auch

LG!

LCD heißt liquid crystal display, also Flüssigkristallanzeige.

TN, IPS und VA sind Anordnungsformen der Flüssigkristalle. IPS hat meist die beste Farbreproduktion, TN die schnellsten Schaltzeiten und VA die höchsten Kontraste.

2

Hey,

So teuer nun wiederum auch nicht,

144Hz IPS 27 Zoll FHD gibt es ab 230€.

144Hz IPS 27 Zoll WQHD gibt es ab 350€.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich liebe Technik

Was möchtest Du wissen?