Welches Öl zum frittieren benutzen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sonne funktioniert immer...

Woher ich das weiß:Beruf – Seit 30 Jahren in der Lebensmittelbranche unterwegs ...

Ich habe viele Jahre lang Pommes in der Fritteuse mit Sonnenblumenöl gemacht. Sie haben vorzüglich geschmeckt. Aber heute bin ich nicht mehr sicher, ob das richtig und gesund gewesen ist.

Heute esse ich nur mehr selten Pommes und mache diese in der Heißluftfritteuse.

Die Gastwirte nehmen zum Frittieren das Bratfett. Es besteht aus Palmöl und gehärtetem Rapsöl.

Diese Mischung hat den Vorteil, dass es billig ist und sehr temperaturstabil ist.

Die normalen Speiselöle stehen im Verdacht, dass sie bei 200 °C bereits Transfette bilden.

Was möchtest Du wissen?