Welches Öl sollte man zum Kochen verwenden?

9 Antworten

Beim Kochen tun sich alle Ölarten nichts, aber beim braten.......

Öl ist optimalerweise beim Zubereiten von Kaltspeisen wie Salat nutzbar.

Bei großer Hitze ist Öl eher ungeeignet, da würde ich dann lieber auf Butterschmalz zurückgreifen (schon alleine wegen des Geschmacks). Butterschmalz ist bei Bratkartoffeln z. B. einfach ein MUSS, Öl ist da eher negativ.

Sonnenblumenöl = billig und wenig wertvoll

Rapsöl = günstig und gut

Olivenöl = teuer, lecker, gesund

Butter = lecker, kann verbrennen

Butterschmalz = lecker, für hohe Temperaturen

Je nach Einsatz nimmt man natürlich verschiedene Öle und Fette. Olive is für Fisch und Gemüse lecker, für leberkäs aber nicht so prickelnd. Da nimmt man besser Sonnenblume oder Raps. Schnitzel hingegen brauchen Buttergeschmack, deshalb kommen die in Butterschmalz - viiiiiieeeeeel Butterschmalz.

und so weiter ...

Benutz keine tierischen Öle wie zum Beispiel Butter. Rapsöl, Sonnenblumenöl, Olivenöl und andere. Wobei die ersten drei die gänginsten für gerichte zum braten sind. andere öle soweit ich weiß werden mehr in salaten benutz. ist aber alles die frage des geschmacks und wie groß der geldbeutel ist

Das Rapsöl hat das beste Fettsäureprofil und ist daher das gesündeste Öl.

Beim Braten mit Rapsöl bestehen aber Bedenken wegen der Temperaturstabilität.

kommt darauf an, was du kochen möchtest!

deswegen gibt es ja unterschiedliche öle ...

Was möchtest Du wissen?