Welches Öl kann man gut nehmen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Grundsätzlich...kein normales Massageöl. Bei Naturölen wie Kokosöl bitte unbedingt auf die Qualität achten.

Empfehlenswert sind eher 2 in 1 Produkte, die sowohl Massageöl als auch Gleitmittel sind...die wirken prima, verdunsten nicht schnell, riechen (und schmecken) gut. Gibt es in den unterschiedlichsten Varianten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

also wenn Ihr danach Sex mit Kondom habt, würde ich darauf achten:

Hab gerade was nachgelesen im Internet. Da steht:

"Erotische Massageöle bestehen hauptsächlich aus Silikon, da andere Stoffe das Latex der Kondome spröde und rissig machen würden."

http://massagescout.com/massageoele/massageoel-definition/

Wenn Ihr es aber Ohne Gummi macht, ist das natürlich egal.

Allerdings würde ich darauf achten, keine Massageöle mit ätherischen Ölen zu verwenden, da das eine allergische Reaktion auslösen könnte. Ich denke, je natürlicher das, desto besser!

Hoffe ich konnte Dich ein wenig inspirieren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kokosöl ist auch als Gleitmittel bei trockener Scheide gut geeignet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Olivenöl ist gesund soweit ich weiß aber es richt halt stark

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?