Welches Öl ist bei der Zubereitung von Salat am gesündesten?

4 Antworten

Maiskaimöl oder Sonnenblumenöl sind weitestgehend geschmacksneutral und eignen sich daher für viele Arten der Zubereitung. Den Geschmack von Olivenöl muß man halt auch mögen -- manche hassen ihn sogar.

Bezüglich der Gesundheit sind Oliven-, Maiskeim- und Sonnenblumenöl in etwas gleichwertig.

Olivenöl aber nicht zum braten nehmen,als salatöl nehme ich am liebsten Rapsoel olivenöl hat mir eine zu starken eigengeschmack!

Brätst Du den Salat???

<mich schlapplach und schnell wegrobb>

0

Wieso muß EIN Öl das Rennen machen?

Je nachdem ....

  • zum Feldsalat ist Kürbiskernöl hervorragend

  • grüner Blattsalat kommt gut mit nativem Olivenöl

  • Distelöl, wenn es mehr in den Hintergrund treten soll,weil der Salat wenig Eigengeschmack hat (Eisberg)

Also ruhig ausprobieren, jeder entwickelt so seine Vorlieben. Und nicht so sehr auf das Gesundheitsrennen achten!

Was möchtest Du wissen?