Welches Öl für meinen ford Ka

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Pass' auf, dass du das Öl richtig einfüllst: der Deckel, den du beschreibst, ist vermutlich der Behälter für die Servolenkungs-Hydraulikflüssigkeit. Das Motoröl wird immer in eine Öffnung direkt oben am Zylinderkopfdeckel eingefüllt! Bei einem Simpel-Motor wie dem deinen kannst du so ziemlich jedes Öl einfüllen - kein Salatöl allerdings! Weitverbreitet und preisgünstig sind Öle der Viskositätsklasse 10W-40. Nimm da ein billiges im 5 l - Kanister, es sollte nicht mehr als max. 20 Euro kosten.

Es handelt sich wirklich um die Hydraulik und servo kann ich dieses Öl da nehmen das du mir beschrieben hast

0
@punki89

"nix verstehen" von deinem Kommentar. Aber jedenfalls danke für den Stern. Für die Lenkhydraulik (die du fast nie nachfüllen musst!) kannst du natürlich kein Motoröl verwenden!!! Anhand deiner Fragen ein gut gemeinter Tipp: lass die Motorhaube zu, dein Auto wird's dir danken! Es gibt Kfz..-Mechaniker...

0

Es sollte im Motorraum ein Anhänger vom letzten Ölwechsel sei, wo drauf steht welches Öl eingefüllt wurde.

5 Ltr. Rapsöl und 4 Liter Olivenöl (kalt gepresst)

Was möchtest Du wissen?