Welches Öl für den Motor?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da solltest du ins Wartungsheft schauen oder die Mercedeswerkstatt fragen -----------> ich vermute, dass es ein Öl nach der Mercedes-Freigabe nach Blatt 229.5 sein muss! Das sind zumeist 5W30- oder 5W40-Öle. Die C-Klasse eines meiner Freunde, Bj. 2005, verlangte ausdrücklich Öle nach dieser Spezifikation. Dazu würde ich dir eig. auch raten, damit machst du keinen Fehler :)

Hier mal die Liste der infragekommenden Schmierstoffe!

https://bevo.mercedes-benz.com/bevolisten/229.5\_de.html

---------> noch 'nen Tipp am Rande: Liqui-Moly oder Eurolub fabrizieren empfehlenswerte Öle, die ich selber fahre (C-Klasse Bj. 1997 nach Blatt 229.3, also 10W40). Hoffe dass ich dir helfen kann & wünsche weiterhin viel Freude mit dem CLK :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mariuskunze
14.11.2015, 19:16

Ich habe im Moment Shell Helix ultra 0w40 Öl im Motor

Und mir wurde gerade angezeigt das ich 1 Liter motor Öl beim nächsten tankstopp nachfüllen soll

Ist es da egal von welcher marke das Öl ist oder muss es wieder genau das selbe sein ?

Danke dir auch mit deiner c Klasse

2

das freigegebene Öl steht in deiner Bedienungsanleitung. Anderes Öl würde ich nicht einsetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mariuskunze
14.11.2015, 19:02

Ist 0w40 gut ?
Das ist jetzt drin

1
Kommentar von Mariuskunze
14.11.2015, 19:11

Dann bleibe ich auch dabei

1

Hallo, ich würde, wenn es ein wirklich hochwertiges Motorenäöl sein soll, z.B. eins nehmen, was 0W40, 5W40, oder 0W30 ist, also teilsynthetisch oder vollsynthetisch in diesem Fall. Auf den jeweiligen Ölpackungen steht zudem drauf, für welches Modell das jeweilige Öl geeignet ist, sicher ist das von "Castrol" , "Liqui Moly" oder von "Shell" sehr zuverlässig. Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mariuskunze
14.11.2015, 19:13

Im Moment ist in meinem Motor Shell Ultra helix 0w40 Motor Öl
Und mir wurde gerade angezeigt das ich beim nächsten tankstopp 1 Liter Motor Öl nachfüllen soll

Muss ich jetzt auch wieder Shell Ultra Helix 0w40 nachfüllen
Oder kann ich auch ein 0w40 Öl einer anderen marke nachfüllen ?

1

Sofern du keinen Diesel mit Partikelfilter fährst wäre wohl ein Öl nach der Norm MB 229.5 das beste (mit DPF ein MB 229.51). Dein Shell Helix Ultra 0W-40 erfüllt die MB 229.5, dabei kannst du also ruhig bleiben.

Grundsätzlich scheint der Motor aber auch weniger exquisite Öle zuzulassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir steht alles in der Betriebsanleitung, allerdings zeit mein Bordcomputer nur an dass Öl nachgefüllt werden soll/muss! Literzahl gibt er aber keine an, hast Du ein Sonderodell?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also 0w40 ist schon ein sehr gutes Öl aber auch eines von der teuren Sorte. Dein Motor wird sich freuen es ist das beste Öl vorallem für Mercedes Motoren. Normal reicht auch ein 10W40 aber beim Öl sollte man nicht sparen und nur das beste wählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?