Welches Öl bekommt die kettensäge von echo CS 270 und wie ist das Mischungsverhältnis?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit der Echo hast du eine Top Säge geerbt, mische auf keinen Fall irgendeinen Dreck 1:50 ausser du willst die Säge schnell los werden. 

Wie oben schon gesagt, Sonderkraftstoff für 2 Takt Motoren und ein gutes Kettenöl. 

Aus den von mir gefundenen Publikationen geht die Mischung nicht hervor. Deshalb würde ich eine kleine Menge 1:25 anmischen. Raucht die Säge dabei zu stark, gehst du auf das Mischungsverhältnis 1:50. Aber mit normalem 2-Takt-Öl sollte es mit 1:25 gehen. Bei hochwertigem (und teurem) Öl kann man mit 1:50 arbeiten.

Für die Kette nimmst du handelsübliches Motorsägen-Haftöl, auch Bio-Öl. Waldarbeiter nehmen auch schon mal Altöl dafür. Der Kette ist es egal, womit sie geschmiert wird, der Umwelt nicht.

Hier könntest du mal anfragen: http://www.lgb-bremen.de/index.php/shop-3/motorsaegen/benzin-motorsaegen/echo-cs-270wes-detail

Kauf dir Sonderkraftstoff wie Aspen2 oder Stihl Motomix. Ist zwar teuer aber die Säge verträgt es. Habe etliche "Oldies" die über 40 Jahre alt sind mit Aspen2 in Betrieb.

Selber mischen muss man wirklich perfekt beherrschen sonst machst deine säge kaputt

Synthetisches Öl oder bio Öl ( wenn du bio Öl nimmst leer machen! Das zeug verklumpt sehr schnell.)

Kein Altöl verwenden!

Fahr in den baumarkt die haben so Sprit da (aspen ist teils in baumaerkten günstiger als beim Händler

Wiki schwaetz kein Müll!

Altöl ist im wald verboten!
Die müssen bio Öl verwenden (ich weiß es vermutlich ziemlich gut)

Was möchtest Du wissen?