Welches Obst und Gemüse kann ich ohne schlechtes Gewissen essen?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Hi, niki911.

Alles, was in heimischen Landen wächst sprich Saison hat sowie das, welches mit dem FairTrade Siegel versehen ist, denn da haben auch die Erzeuger was vom Verkauf.

Erdbeeren, Kirschen, Spargel etwa sind für mich absolut tabu ausserhalb ihrer Zeit, denn deren Saison warte ich einfach ab, geniesse dann und erwarte vorfreudig die Nächste, zahle gern auch etwas mehr.

Der Schrobenhausener Spargel ist göttlich!

Es gab mal eine Werbung, in der ein Weihnachtsmann eine Schale Erdbeeren in der Hand hielt und der Titel auf dem Plakat war: Alles zu seiner Zeit!

Seh ich absolut genauso!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heimisches Obst und Gemüse....aber ob das ungespritzt ist....wer will seine Hand dafür ins Feuer legen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

alles, was freiwillig auf deinen Teller kommt. Sobald da in irgendeiner Form Zwang mit ins Spiel kommt, kann es kritisch werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An Gemüse kannst du alles essen. Obst eher in maßen wegen dem vielen Fruchtzucker

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles, was Dir schmeckt, alles was Du verträgst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mich sehr lange mit diesem thema beschäftigt.. :D also eigentlxh ist jede obstart gesund solange du es nicht übertreibst kannst du alle ohne schlechtes gewissen essen. Jedoch würde ich bei der banane bei einer portion pro tag bleiben da es reich an kohlenhydraten ist. Bei gemüse kannst du da schon mehr zugreifen , ich gehe jetzt davon aus dass du nicht 1kg von einer gemüse sorte essen wirdt, von daher sage ich greif einfach zu und esse lieber mehr obst und gemüse statt andere ungesunden dinge bzw süßigktein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brokkoli, Weißkohl, Paprika, gurken, Tomaten, Radieschen, das sind die, die mir so spontan einfallen und auch einigermaßen gut schmecken :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles, was du im Lädchen findest.

Oder willst du Frutarier hinaus, die nur essen was vom Baum fällt



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gewaschenes und einige sollten man nur geschält essen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von o0bellaAnna0o
30.10.2016, 15:02

Wieso geschält?

0

Das aus dem eigenen Garten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ilknau
30.10.2016, 16:25

Schad, dass ich keinen hab, :-)

1
Kommentar von ApfelTea
30.10.2016, 16:26

Nachbarn fragen 😄 oder balkon nutzen.. wenn das geht

1
Kommentar von ApfelTea
30.10.2016, 18:10

Schade..

1

In Bezug auf was? Diättechnisch oder auf die Qualität bezogen. 

One Apple a day keeps the doctor away. Äpfel sind immer gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles!

Diätetisch sollte man nur eine Banane am Tag essen...das  ist die einzige Einschränkung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede Sorte! Alles, was dir gut schmeckt.

Wieso "schlechtes Gewissen"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles was  ein Glückliches
hatte, was nicht voll Chemie ist, was nicht um die halbe Welt gereist ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei Birnen würde ich mich in Grund und Boden schämen, Äpfel sind gesellschaftlich besser anerkannt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schwoaze
30.10.2016, 16:34

Wasss? Rote Williamsbirnen... eine Delikatesse!  Musst Du mal mit mildem Käse probieren...

0

Was möchtest Du wissen?