Welches Obst und Gemüse dürfen Hunde fressen( Barfen)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt ganz viele gute Bücher, wo das alles drin steht.

Ich persönlich füttere so gut wie kein Gemüse mehr zu ausser Karotte.

Ich füttere hauptsächlich Obst mit zu und da geht ser viel: Beeren, Früchte, ,Äpfel, fast alles ausser Trauben. Auch verschiedene Salate wie Chinakohl gibt es bei uns.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welches Obst und Gemüse eignet sich besonders Gut? 

da gibt es einiges und es kommt ja auch immer auf den Geschmack des Hundes an.

guck hier mal:

http://www.barfinfo.de/gemuse-obst-und-salatliste/#

und hier:

http://www.veritas-tiernahrung.de/hundegesundheit/fressen-und-trinken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1schildkroete3
15.09.2016, 19:19

Vielen Dank!! Echt mal schöne Übersichten und nicht nur versch. Forums wo jeder einer anderen Meinung ist :)

0

Äpfel und Birnen  ( ohne Gehäuse mit den Kernen )...Melonen...Karotten...Sellerie...etc.

Keine Trauben !

Bei Kohlarten wäre ich vorsichtig...es gibt Hunde, welche danach Durchfall kriegen.

Hunde sind wählerisch beim Gemüse....schau mal, was er gerne hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

knoblauch ist aufjedenfall nicht gut für den Hund:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xttenere
15.09.2016, 16:45

gekocht ist er unschädlich, und roh möge ihn die Hunde nicht.

0
Kommentar von MalinoisDogBlog
15.09.2016, 16:57

ehm..
Nicht jeder Hund würde auf rohen Zwiebeln verzichtet??
Wie kommst du darauf..

0

Was möchtest Du wissen?