Welches Obst für Glashaus?

6 Antworten

Tomaten und Gurken lieben Gewächshäuser.

aber Tomaten und Gurken vertragen sich auch nicht besonders gut.

Tomate kommt aus den Anden und liebt trockene Luft.

Gurken kommen aus dem Regenwald und bevorzugen feuchte Wärme.

und dennoch kann man beide in einem Gewächshaus unterbringen.

Wichtig ist die ausreichende Belüftung, am besten man nimmt sogar einige Scheiben aus dem Gewächshaus raus und läßt die Türe auf ansonsten wird das Gewächshaus zur Tropfsteinhöhle.

Tomaten wenn sie im Boden gepflanzt sind brauchen nicht allzuviel Wasser ich gieße sie zwar reichlich aber nur alle 2 Tage. Gurken können im Hochsommer auch zweimal am Tag Wasser verlangen also nicht gerade dass was du suchst. Ich gieße die Gurken gerne über die Blätter damit man den Bedingungen vom Regenwald gerechter wird, während ich die Tomatenblätter trocken halte.

Du kannst Tomaten auch so erziehen dass diese nur zweimal die Woche Wasser brauchen. Wenn man von vornherein so beginnt gewöhnen sich die Tomaten daran und bilden tiefere Wurzeln.

Ich kenne sonst kein Gemüse und Obst dass unbedingt ein Gewächshaus braucht. Selbst Paprika wächst auch im Freien ganz gut.

 - (Gesundheit und Medizin, Ernährung, Sport und Fitness)

Obst und Gemüse das viel Sonne und Hitze liebt aber wenig Wasser braucht kenne ich keines, denn Sonne und Hitze lässt das in den Pflanzen gespeicherte Wasser verdunsten und die Pflanzen könnten so austrocknen. Selbst Tafeltrauben, Tomaten, Paprika die ja die Sonne lieben, gedeihen ohne regelmässige Wasserversorgung nicht. Ich ziehe Trauben, Tomaten und Paprika im Freien, der Zeitpunkt der Ernte ist so eben später, dafür muss nur bei längerer Trockenheit ab und zu giessen.

Für leckere Tomaten, Paprika, Auberginen und Melonen musst du schon ausreichend gießen, es lohnt aber durchaus den Aufwand. du könntest es mit Zitrusfrücten probieren, wenn du sie im Kübel frostfrei stellen kannst, aber auch das sind keine Kakteen, im Zweifel musst du lüften und beschatten.

53

... seit wann benötigen die genannten Sorten viel/ausreichend Wasser?

Die sollen doch nicht faulen, die sollen wachsen und somit wenig bis kein Wasser bekommen, so jedenfalls mein Bio-Bauer zu seinen rd. 40 Tomatensorten.

0
42
@schleudermaxe

Viel ist nicht dasselbe wie ausreichend, du kannst Früchte nicht vertrocknen lassen, die absolute Wassermenge hängt sowieso von den Umständen, vor allem der Bodenart, ab.

Und ich habe Arten genannt, nicht Sorten.

0

kein obst und keine gemüse essen

hallo,

ich esse schon sehr lange kein Obst und kein Gemüse. ich finde es eklig. lange es werde an noch ertrage es wenn es neben mir steht. da würgt es mich gleich. in der schule haben wir mum (so was wie kochen nähen,...) ich kann das weder probieren, anlangen, waschen noch umrühren wenn was mit Obst und Gemüse drin ist. ich habe dem Letzt mal gelesen, das wenn man kein Obst und Gemüse braucht um zu "überleben". da die Vitamine auch bsp. im Fleisch ist.

doch nun wollte ich euch fragen ob das stimmt das man das nicht braucht,

ist man dann mehr anfällig auf Krankheiten??

stirbt man dann früher??

wie kann das so auf heute oder morgen geschehen, das ich das nicht mehr gegessen habe.

bitte schreibt mir keine Standpauke, sondern sinnvolle antworten/hin weiße. meine Eltern haben es auch schon ewig probiert mich zu überreden. ich habe schon viele Standpauken angehört, von Schülern, Lehrern, Eltern,...

glg

PS: ich esse auch keine Milchprodukte, da ich da allergisch bin. dafür esse ich z. b. nudeln , soße,...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?