Welches Objektiv passt auf eine Kamera?

3 Antworten

Es gibt, abhängig vom Kamerahersteller unterschiedliche Anschlüss für die Wechselobjektive.

Kamera Hersteller Nikon: Originalobjektiv von Nikon (Nikkor) passt immer; Originalobjektiv eines anderen Kameraherstellers (Panasonic; Sony; Canon) passt NIE. Umgedreht ist es genauso. In einigen Fällen werden Adapterringe angeboten, die auch gut funktionieren. 

Mir ist kein Adapter für fremde, originale Objektive (Canon, Sony, Pentax, Panasonic) bekannt, der auf eine Nikonkamera passt, anders herum geht fast immer.

Die allermeisten Objektivhersteller (Sigma; Tamron; Tokina; Walimex, Zeiss) bieten ihre jeweiligen Objektive mit den passenden Anschlüssen für die verschiedenen Kamerahersteller an.  XY Objektiv für Canon; XY Objektiv für Nikon usw.

und yteht das dann ausdrücklich dabei?

0

Also für welche Marke es passt, und wenn es auf Canon passt dann auf alle Canonkameras?

0
@Turmstrahl

Es steht immer dabei, für welchen Anschluss das jeweilige Objektiv ist. 

Nein, es passen nicht alle Canon-Anschlüsse an jede Canon Kamera. Es gibt aktuell EF; EF-S und EF-M Anschlüsse. Alte Canon Objektive haben auch einen FL oder FD Anschluss. 

https://www.canon.de/lenses/tech-guide/compatibility/

Das gleiche gilt für Sony, da gibt es A-Mount und E-Mount Anschlüsse

Nur bei Nikon passt es immer, bei sehr alten Objektiven geht alles nur manuell aber der Anschluss passt. Seit 1954 wurde der Bajonettanschluss bei Nikon nicht verändert. Neuere Objektive oder neuere Kameras haben andere / neue zusätzliche Features.

1

Wenn es wechselbare Objektive allgemein sind, die du meinst, dann haben diese ein sogenanntes Bajonett, meist aus Metall. Das heißt, mit 1/8 Umdrehung lässt sich das Objektiv fest und einrastend mit dem Gehäuse verbinden.

Jeder Hersteller hat mehrere Systeme, innerhalb einer Kameraklasse eines Herstellers ist das aber recht langfristig angelegt, man will ja schließlich die Objektive verkaufen.

Mittels Adapter lässt sich auch wieder fast jedes Objektiv an andere Kameras anschließen. Auch ältere Objektive lassen sich so weiterverwenden.

Gewinde hast du nur vorn am Objektiv für das Einschrauben von Filtern, hier gibt es verschiedene Durchmesser.

Wie finde ich heraus welches Objektiv auf eine Kamera passt,

Deine Kamera hat einen bestimmten "Bajonett" Anschluss, welcher das ist kannst du googeln. Das Objektiv muss mit dem selben Bajonett ausgestattet sein. Dann passt Kamera und Objektiv zusammen.

auf welche Werte ich bei Kameragehäuse und Objektiv achten muss

Was meinst du mit "Werte"? 

OK ich weiss was du meinst, aber muss das Objektiv dann ja noch an der Kamera befestigen, wie funktioniert das? Gewinde etc, und muss Mann da auch auf etwas achten leer ist das eine einheitsgröße

0
@Turmstrahl

Alexbeckphoto hat Dir doch bereits alles gesagt:

Es geht nicht um eine Einheitsgröße, sondern Kamera- und Objektiv-Anschluß müssen zusammen passen, haben also den gleichen Anschluss - mehr braucht es nicht, dann einfach zusammenschrauben (=Gewinde) oder stecken/drehen (=Bajonett).

0

Was möchtest Du wissen?