Welches Objektiv für eine Nikon D3200?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bokeh erzeugen kann man mit jedem Objektiv, Bokeh ist nur der Begriff

für die Qualität des Unschärfebereichs. Es gibt aber schon Objektive
die ein "schöneres" Bokeh erzeugen als andere. Allerdings halte ich es
für Blödsinn ein Objektiv nur wegen des Bokehs zu kaufen. Du schreibst
nicht, was Du fotografieren möchtest und welche Brennweite Du gebrauchen
könntest. Wenn es Dir nur darum geht Unschärfe zu erzeugen macht es
Sinn, ein Objektiv mit höherer Lichtstärke zu kaufen, als sie Dein
Kiteimer hat. Umso weiter Du die Blende öffnen kannst, umso größer wird
der Unschärfebereich (und umso kürzer der Schärfepunkt), das kann man
aber auch erreichen, indem man z.B. dichter an das Motiv herangeht, was
natürlich nicht immer möglich ist.

Besser Unschärfe erzeugen  kannst Du also mit einem lichtstarken Objektiv. Aber die Lichtstärke sagt noch lange nichts über die Qualität der Unschärfe (des Bokehs) aus, das hängt größtenteils von der Bauweise des Objektivs ab.

Es macht aber wenig Sinn Dir hier irgendein Objektiv mit schönem Bokeh zu
empfehlen, solange Du nicht weißt, welche Brennweite es haben soll, was
Du damit fotografieren willst und was es kosten darf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FoxundFixy
22.04.2016, 06:33

Wenigstens einer der weiß ,was Bokeh ist

1
Kommentar von FredFlunder
22.04.2016, 19:29

Danke für deine ausführliche Antwort :)

Es geht nicht nur um bokeh, ich finde den effekt einfach sehr schön. 

Ich will z.B Tiere, Pflanzen und Gegenstände Fotografieren ohne dicht heranzugehen.

Ohne Qualitätsverlust weite Objekte fotografieren.

Mit Brennweite und so kenne ich mich leider nicht aus, deshalb kann ich dazu nichts sagen.

250€ bisschen drüber währe auch nich schlimm, drunter wäre sogar besser :)

Ich will einfach dass beste was ich für den Preisbereich bekommen kann.

Danke nochmal.

0

Hallo FredFlunder,

ich persönlich halte die Kombination "weiten Zoombereich" + "schönes Bokeh" für nicht umsetzbar, da ich von einem Objektiv die jeweilige Eigenschaft im gesamten Brennweitenbereich erwarte. Für deine Eigenschaft "schönes Bokeh" sehe ich da schwarz.

Meine persönliche Empfehlung ist das 105er von Nikon. Wenn ich bei Aufnahmen spezielle auf ein schönes Bokeh abziele, dann nutze ich dieses.

http://www.nikon.de/de_DE/product/nikkor-lenses/auto-focus-lenses/fx/single-focal-length/af-s-vr-micro-nikkor-105mm-f-2-8g-if-ed

Falls du im Nachgang zur dieser Frage und deinen Fotos andere Erfahrungen machst, würde mich das betroffene Zoomobjektiv sehr interessieren. Gerne per PN.

habakuk63

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Bokeh-Effekt bekommst du doch mit ziemlich jedem Objektiv hin. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FredFlunder
22.04.2016, 00:29

Ich dachte, vielleicht gibt es Objektive mit dem man dass besser hinbekommt.

0

Nikon 35 mm mit 1,8 er Blende. Was bei der 3200 reelle 50 mm darstellen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?