Welches Objektiv für ein Festival?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ciao :-)

Du solltest folgendes bedenken!

Soviel ich gelesen habe, hast du eine Canon 40 D, das Gehäuse ist nicht staubdicht, die Kamera kann da ernsthaft Schaden nehmen (bis hin zum Totalschaden).

Leider vergessen viele, dass die Kamera Elektronikteile hat und solche Staubkörner können einen Kurzschluß auslösen und somit die Kamera schrotten.

Mein Tip, wenn du umbedingt deine DSLR mitnehmen willst, dann besorg dir einen Regenschutz, der schützt sie vor den feinen Staub.

http://www.google.de/imgres?q=regenschutz+f%C3%BCr+dslr-kamera&hl=de&safe=off&sa=X&biw=1600&bih=736&tbm=isch&tbnid=zWywIJ1YY72CqM:&imgrefurl=http://de.shopping.com/regenschutzh%25C3%25BClle/ykgH6NpgX6BneecJpy3pNw%3D%3D/info&docid=rK4tS6So2Hz8MM&imgurl=http://di110.shoppingshadow.com/images/di/79/6b/67/48364e70675836426e6565634a707933704e77-260x260-0-0.jpg&w=260&h=260&ei=VR0mUbPeIIms4AS3qoCgAg&zoom=1&iact=hc&vpx=1088&vpy=266&dur=3049&hovh=208&hovw=208&tx=101&ty=123&sig=109285986937338146253&page=1&tbnh=142&tbnw=142&start=0&ndsp=39&ved=1t:429,i:130

Wegen den Objektiv würde ich sagen das 18-250mm von Tamron f/3.5-5.6 ist die bessere Wahl.

LG Nicoleta

Hallo, denke mal so. Wenn das Mitführen einer Kamera erlaubt sein sollte, würde ich das Tamron 18-270mm für die bessere Wahl halten. Denn. Auch wenn Festbrennweiten unbestritten sehr lichtstark und gut in der Abbildung sind, bist Du mit einem Tele doch sehr viel flexibler, wenn´s um Bilder geht. Man weiss halt einfach nicht, wo Dein Platz ist. Gruss

Kommt auf Dein spezielles Interesse an - universell ist natürlich das Zoom, da kannst Du den Ausschnitt festlegen, ohne ständig hin- und herzurasen

Wenn das Licht aber schlecht ist, brauchst Du mehr Öffnung im Objektiv, um gute Bilder zu machen - also eine Lichtstärke von 2.0 und weniger

hmmm... eben, und wechseln will ich das Objektiv aufgrund der möglichen Verschmutzung des Sensors auch nicht.

0

Welches Canon Festbrennweitenobjektiv 50mm 1.4 oder 1.8 Lichtstärke?

Hallo, ich habe mir die Canon 650d neu gekauft und will jetzt ein richtig gutes Festbrennweitenobjektiv, 50mm. Welches ist zu empfehlen? Das originale von Canon? Welche Lichtstärke, reicht 1.8 aus oder doch besser 1.4, was natürlich wesentlich teurer ist?

Wie steht es um Sigma oder Tamron?

Beste Grüße

...zur Frage

Portraitobjektiv für Canon 70D

Hallo Zusammen

Also, derzeit fotografiere ich mit dem Kitobjektiv 18-135mm, leider ist es aber nicht lichtstark. So, nun bin ich auf der suche nach einer richtig scharfen und lichtstarken Festbrennweite. Ich will mit der Hauptsächlich Portrait, aber auch einmal ganzkörper Aufnahmen machen. Ich kann mich zwischen Canon 50mm 1.4 (80mm auf dem Crop) und Sigma 30mm 1.4 (50mm auf dem Crop) nicht entscheiden...oder habt ihr noch einen anderen Vorschlag in diesem Preisberreich?

Danke!

...zur Frage

Welche Objektive zur (Pferde-)Sportfotogradie

Hi,

ich habe bald vor eine Freundin beim reiten zu fotografieren, sowohl Springen als auch Dressur.

Ich habe ein Canon 60D und folgende Objektive:

1)Sigma 18-50mm 1:2.8 EX Macro 2)Sigma 18-200mm 1:3.5-6.3 3)Sigma 10-20mm 1:4-5.6 DC HSM 4)Walimex 85mm 1:1.4 (Manuell) 5)Canon 50mm 1:1.8 II 6)Walimex 8mm 1:3.5 UMC Fish-eye 7)Canon EF L 100-400mm 1:4.5-5.6 L IS

Welche objektive würdet ihr mitnehmen?

LG

...zur Frage

Sigma Objektiv klappert BITTE HILFE!?

Hallo, Ich bin neu in der Fotografie und mein Sigma Objektiv mit optischem Stabilisierer klappert. Ich hab schon gesehen, dass es sich wohlmöglich um die Reaktion des OS handelt, wenn man die Kamera ausmacht, ohne den OS vorher abzustellen.

ABER: Wie bekomme ich das Klappern wieder weg?

Ich hab schon versucht, die Kamera wieder einzustellen und mit deaktiviertem OS wieder auszustellen. Auch mit viel Benutzung dazwischen, aber das Klappern verschwindet nicht.

Vielen Dank im Vorraus für jeden Hinweis

MFG

...zur Frage

Nikon Objektive - 55 - 200 mm oder 55 - 300 mm?!?!

Hallo, ich habe die Nikon D3000 mit einem Objektiv 18 - 105mm. Leider sind immer wieder Situationen, in denen ich manche Dinge einfach nicht weit genug her holen kann (Zoo...). Jetzt stellt sich für mich die Frage, ob ich mir eben das 55 - 200 oder 55 - 300 hole??? Oder sind auch die günstigeren von Sigma und Tamron (gleiche Brennweite) zu empfehlen?

...zur Frage

Tamron 70-300 oder Canon 55-250?

Hallo,

ich will mir eine Tele-Zoomobjektiv für meine Canon EOS 600D kaufen und will nicht die falsche Entscheidung treffen. Meine Frage also: Welches der beiden Objektive (Tamron AF 70-300mm 4-5.6 Di SP VC USD und Canon EF-S 55-250mm 1:4-5,6 IS STM) macht die schärfen Bilder? Ich möchte damit viele Naturaufnahmen machen. Hoffe auf viele hilfreiche Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?